Mutterfreuden statt WM – Franziska Hildebrand beendet ihre Karriere

05.09.2022

 

 

Biathletin Franziska Hildebrand beendet ihre Sportkarriere. Eigentlich wollte die 34-Jährige zum Abschluss noch bei der Heim-WM im kommenden Februar in Oberhof an den Start gehen. Doch jetzt wird sie Mutter.

"Ich hatte einen Traum, ich hatte eine Zielstellung und hatte einen Plan auf dem Weg nach Oberhof ... und dann kam das Leben dazwischen", so Hildbrand., "Jetzt freue ich mich auf die neuen Abenteuer, die mir ab kommendem Jahr als Mutter bevorstehen."

Bei den Weltmeisterschaften in Kontiolahti 2015 und Hochfilzen 2017 wurde sie jeweils Weltmeisterin mit der Staffel. Darüber hinaus feierte sie im Einzel zwei Weltcup-Siege und mit der Staffel 14 weitere Siege im Weltcup.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Biathlon, Karriereende