Deutscher Doppelsieg beim Weltcup-Springen in Leipzig

22.01.2023

 

 

Gerrit Nieberg hat den Großen Preis von Leipzig gewonnen. Bei der 11. von 14 Stationen der Westeuropa-Liga gewann der 29-jährige auf Blues D'Aveline vor Richard Vogel, dem Sieger des Weltcup-Turnier in Stuttgart.

Dritter wurde Pius Schwizer aus der Schweiz mit Vancouver.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Springreiten, Springreiten / Weltcup