Poker um BVB-Stürmer Lewandowski - "Kein Mensch weiß, was das soll"

12.11.2012

 

Die Berater des Dortmunders Robert Lewandowski betonen ständig dessen Wunsch, den Verein zu wechseln. Sie handeln im Einklang mit dem Stürmer, es geht um viel Geld. Doch ob das erhoffte lukrative Angebot kommt, ist völlig unklar. Am Ende könnte Lewandowski der Verlierer seines Pokerspiels sein.

Quelle: sueddeutsche.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Fußball / Bundesliga