Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Frey holt Bronze bei Judo-WM

30.08.2014

Karl-Richard Frey hat die deutschen Judoka bei der WM im russischen Tscheljabinsk vor einem historischen Debakel bewahrt. Der 23 Jahre alte Leverkusener sicherte sich am Samstag Bronze in der Klasse bis 100 kg und sorgte am letzten Tag der Einzelentscheidungen für die erste Medaille des Deutschen Judo-Bundes (DJB).

Quelle: sport1.de

zum Artikel


Weitere Meldungen zum Thema Judo, Weltmeisterschaft