Manipulation beim Marathon - Neue Dopingvorwürfe in der Leichtathletik

09.08.2015

 

 

Zwei Wochen vor der WM dreht sich in der Leichtathletik weiter alles um das Thema Doping. Die ARD veröffentlicht neue Enthüllungen zur Leistungsmanipulation bei Marathonläufen. Die IAAF wehrt sich, Mo Farah legte seine Blutwerte offen.

Quelle: faz.net

 


Weitere Meldungen zum Thema Leichtathletik, Doping