Sieg über Sergei Karjakin: Magnus Carlsen gewinnt die Schach-WM

01.12.2016

 

 

Magnus Carlsen ist zum dritten Mal Schach-Weltmeister: An seinem 26. Geburtstag verteidigte der Norweger seinen Titel gegen Herausforderer Sergei Karjakin. Die Entscheidung fiel in der dritten von vier Schnellschach-Partien.

Quelle: spiegel.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Schach, Weltmeisterschaft