Vendée Globe - Segler in Seenot

07.12.2016

Der französische Solo-Segler Kito de Pavant ist bei der Weltregatta im Südpolarmeer nahe der Eiszone bei 40 Knoten und sechs Meter hohen Wellen mit einem Ufo kollidiert.

Quelle: faz.net

zum Artikel


Weitere Meldungen zum Thema Segeln, Vendée Globe