Skispringen in Zakopane - Wellinger trotzt dem Wind

29.01.2018

 

Beim Weltcup in Zakopane machte das Wetter den Skispringern zu schaffen. Kamil Stoch kam gar nicht zurecht - im Gegensatz zu Andreas Wellinger.

Quelle: spiegel.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Skispringen, Skispringen / Weltcup