Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Was das Aus der deutschen Nationalelf für den Werbemarkt bedeutet

2018-07-05 12:06:59.0

So geknickt hat man Joachim Löw selten gesehen. Der Bundestrainer war nach dem WM-Aus der deutschen Nationalelf in der Vorrunde sichtlich angefasst. Was man Löw und auch seinen Spielern anmerkte: Ihnen fehlte die Strategie für das Verlieren. DFB-Sponsoren wie Mercedes-Benz und Rewe dagegen hatten eine Exit-Strategie bereits in der Schublade. Dennoch sind die Geldgeber des DFB schwer enttäuscht.

Quelle: horizont.net

zum Artikel


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Sportwerbung