Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Weltcup in Norwegen - Kombinierer Riibers dritter Streich, Rydzek von 17 auf drei

02.12.2018

Das Skispringen entwickelt sich zu einem ernsthaften Problem der deutschen Nordischen Kombinierer, dafür klappt's in der Loipe: In Lillehammer lief Weltmeister Johannes Rydzek vom 17. Platz noch aufs Podest. Der Norweger Jarl Magnus Riiber feierte seinen dritten Sieg in Folge.

Quelle: sportschau.de

zum Artikel


Weitere Meldungen zum Thema Nordische Kombination, Nordische Kombination / Weltcup