Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Warum so wenige Bundesliga-Vereine einen fest angestellten Arzt haben

05.12.2018

Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig haben seit dieser Saison einen Arzt in Festanstellung. Die medizinische Rundumversorgung bietet aus Sicht der Vereine viele Vorteile. Es gibt aber auch einen prominenten Kritiker. |

Quelle: sportschau.de

zum Artikel


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Fußball / Bundesliga