Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Ärger um neue Doping-Kontrollen der Nada

14.05.2019

Synchronschwimmerin Amelie Ebert, Mitglied im Präsidium von "Athleten Deutschland", beschwert sich über die neue Teststrategie der Nationalen Anti-Doping-Agentur (Nada). Als Konsequenz aus der Erfurter Blutdoping-Affäre will die Nada verstärkt kurz vor den Rennen und Wettkämpfen testen. "Das ist unverhältnismäßig", kritisiert Ebert in der SZ.

Quelle: sueddeutsche.de

zum Artikel


Weitere Meldungen zum Thema Sonstige Sportarten, NADA