Martin Kowalewski verlässt die DVS

14.02.2020

Martin Kowalewski, Geschäftsführer der Deutschen Volleyball Sport GmbH, der Vermarktungsagentur des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV), hat sich für eine berufliche Neuausrichtung entschieden und daher um die Vertragsauflösung gebeten. Kowalewski verlässt die DVS zum Ende des Monats Februar.

Quelle: volleyball-verband.de

zum Artikel


Weitere Meldungen zum Thema Volleyball, Sportagenturen / Personalien