Vorwurf der Ämterhäufung - Börsen-Chef Weimer verlässt den Aufsichtsrat von FC Bayern

09.05.2020

Deutsche-Börse-Chef Theodor Weimer will Vorwürfe einer Ämterhäufung aus dem Weg schaffen. Weimer werde sein Amt als Aufsichtsrat beim FC Bayern im Sommer mit der Wahl in den Aufsichtsrat des Lkw- und Bahnzulieferers Knorr-Bremse niederlegen, sagte eine Sprecherin der Deutschen Börse Börsen-Chart zeigen am Donnerstag.

Quelle: manager-magazin.de

zum Artikel


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Fußball / Personalien