Präsidiums-Mitglied des FC St. Pauli hört überraschend auf

30.06.2020

Der FC St. Pauli muss zum Saisonende überraschend den Abgang seines Vize-Präsidenten Joachim Pawlik verkraften. Der Austritt des 55-Jährigen, der seit 2014 dem Präsidium angehörte, erfolgt auf eigenen Wunsch.

Quelle: mopo.de

zum Artikel


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Fußball / Personalien