Zweite Mannschaften in 2. Liga? - Bayerns Vorstoß stößt auf Ablehnung

18.07.2020

 

Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer hat angeregt, dass zweite Mannschaften künftig auch in der 2. Liga spielen dürfen. Das stößt bei DFL-Klubs auf Ablehung. "Diesen Vorschlag kann ich überhaupt nicht unterstützen", sagte Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider.

Quelle: sportschau.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Fußball / National