Fans dürfen in Stadien - Länder einigen sich auf Testbetrieb

15.09.2020

Die Länder haben sich kurz vor dem Start der Fußball-Bundesliga am Freitag auf einheitliche Regeln zur Fanrückkehr geeinigt. Zunächst wurde ein sechswöchiger Testbetrieb unter Corona-Bedingungen mit Zuschauern von Chefinnen und Chefs der Staats- und Senatskanzleien der Länder beschlossen. Als zulässige Höchstkapazität während des Probebetriebs wird oberhalb einer absoluten Zahl von 1000 Zuschauern 20 Prozent der jeweiligen Stadien- oder Hallenkapazität empfohlen.

Quelle: spiegel.de

zum Artikel


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Corona und Sport