Schwimm-Bundestrainer Lurz nach Missbrauchsvorwürfen nicht mehr im Amt

19.02.2021

 

 

Freiwasser-Bundestrainer Stefan Lurz ist nach Missbrauchsvorwürfen nicht mehr im Amt. Der "Spiegel" schreibt von sexualisierter Gewalt des 43-Jährigen gegen eine junge Schwimmerin. Lurz bestreitet die Vorwürfe.

Quelle: kicker.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Schwimmen, Personalien