Vogt übersteht Angriffe seiner Kritiker – und verharrt an der Spitze des VfB Stuttgart

19.07.2021

 

 

Nach monatelangen internen Querelen geht Claus Vogt beim VfB Stuttgart in seine zweite Amtszeit als Präsident. Der besonders in der Fankurve beliebte 51-Jährige stehe für »einen neuen, positiven« Verein.

Quelle: spiegel.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Personalien