Karate bei Olympia : Ellenbogenverletzung stoppt Gold-Träume

07.08.2021

 

 

Karate-Weltmeister Jonathan Horne verletzt sich in seinem zweiten Vorrunden-Kampf bei Olympia am Arm. Mit schmerzverzerrten Gesicht und laut schreiend bleibt er auf der Matte liegen.

Quelle: faz.net

 


Weitere Meldungen zum Thema Karate, Olympische Sommerspiele Tokio