Bergdorf Prechtlgut – Luxus im Schnee

20.09.2021

 

 

Mitten im Skiverbund amadé, Österreichs größtem Skivergnügen mit 760 Pistenkilometern, direkt gegenüber dem Skiort Wagrain und der Grafenberg-Talstation liegt das Luxus-Bergdorf Prechtlgut.

Die luxuriösen, im Alpenstil gehaltenen Chalets, bieten bis zu acht Personen Platz und ansonsten alles, was ein Urlaub der besonderen Art braucht: eine vollausgestattete Wohnküche, einen offenen Kamin, Digital TV, W-Lan, die eigene private Alm Spa mit Sauna-Dampfkabine auf der Terrasse, einen Tiefgaragenplatz, E-Ladestation vor der Haustüre und und …

Mit der Grafenbergbahn gleich gegenüber geht es hinauf auf die sonnigen Höhen des Sonntagskogels in das Wagrainer Skigebiet, das 120 leichte bis mittelschwere Pistenkilometer umfasst und westwärts bis St. Johann und ostwärts bis nach Flachau reicht. Und nach dem Skitag locken die Sauna-Dampfkabine, die Rainforest-Dusche oder der Hot Tub auf der Holzterrasse des eigenen Chalets.

Das Abendprogramm dagegen ist überschaubar: selbst kochen, sich vom Hüttenservice verwöhnen lassen oder nebenan im Prechtlstadl einen Tisch reservieren. Danach ist Erholung angesagt, um morgens wieder fit zu sein für den nächsten Tag im Schnee.

Wer lieber Skilanglaufen, Schneeschuh- oder Tourengehen, Winterwandern oder Rodeln möchte, kommt hier auch voll auf seine Kosten.

Quelle: sport-branchenbuch.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Wintersport, Reise-Tipps