Antonio Di Salvo wird neuer U-21 Cheftrainer

23.09.2021

 

 

Antonio Di Salvo tritt die Nachfolge von Stefan Kuntz als Cheftrainer der U 21-Nationalmannschaft an, wie nach einer digitalen Sitzung des DFB-Präsidiums bestätigt wurde. Der langjährige Co-Trainer erhält einen Vertrag bis 2023. Als Assistenztrainer wird ihm künftig Hermann Gerland zur Seite stehen, der seit August 2021 als Scout für den DFB im Einsatz war.

Di Salvo bestritt in seiner Fußballer-Karriere 100 Bundesliga- (17 Tore) und 83 Zweitligaspiele (14 Tore), unter anderem für den FC Bayern München, Hansa Rostock und 1860 München. Seit 2016 war er Co-Trainer der U 21-Nationalmannschaft, mit der er gemeinsam mit Stefan Kuntz 2017 und 2021 Europameister wurde.

 

Quelle: sport-branchenbuch.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Personalien