Hambüchen und Friesinger-Postma verstärken Eurosport Olympia-Team

28.10.2021

 

Rund drei Monate vor Beginn der Olympischen Winterspiele am 4. Februar 2022 in Bejing nimmt das Expert:innen-Team von Eurosport Formen an. Mit Fabian Hambüchen und Anni Friesinger-Postma verstärken zwei weitere bekannte, ehemalige und olympia-erfahrene Sp ortler das Team.

Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen, der bereits bei den Olympischen Spielen in Tokio erfolgreich als Co-Moderator für Eurosport tätig war, wird bei den Winterspielen erneut in die Moderationsrolle schlüpfen und nach dem Live-Geschehen die tägliche Eurosport Olympia-Show präsentieren.

Die dreimalige Olympiasiegerin Anni Friesinger-Postma begleitet als Co-Kommentatorin die Wettkämpfe im Eisschnelllauf und zeigt in der anschließenden Touchscreen-Analyse auf, wo die entscheidenden Hundertstel im Kampf um die Medaillen gewonnen oder verloren wurden.

Zum Olympia-Team von Eurosport gehören weiterhin die aus den Weltcup-Übertragungen bereits bekannten Expert:innen, u.a. Skisprung-Olympiasieger Martin Schmitt, der frühere Slalom-Weltmeister Frank Wörndl, der ehemalige Langlauf-Bundestrainer Jochen Behle oder Hans-Peter Pohl, Olympiasieger in der Nordischen Kombination.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Sport allgemein, Personalien