Die 96er spielen ab 1. Juli in der Heinz von Heiden-Arena

20.01.2022

 

 

Der Massivhaushersteller Heinz von Heiden wird ab 1. Juli 2022 neuer Namensgeber der Spielstätte von Hannover 96.

Die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser ist einer der führenden Massivhaushersteller Deutschlands mit bisher mehr als 50.000 verkauften Häuser. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen - von der Planung über den Bau und die komplette Ausstattung des Hauses bis hin zur Übergabe.

Heinz von Heiden war bereits von 2014 bis 2021 Haupt- und Trikotsponsor der 96er und ist seit dieser Saison Exklusivpartner. Das Namensrecht betrifft die gesamte Arena, vom Heinz von Heiden-Arena-Schriftzug auf dem Dach bis hin zu den Sitzschalen oder dem Centerboard auf der Videobande. Auch die Beschilderungen im erweiterten Stadtgebiet werden analog der aktuellen Darstellung umgebrandet. Sämtliche TV-relevanten Werbeflächen der bisherigen Exklusiv-Partnerschaft bleiben bestehen. Zudem umfasst die neue Kooperation zahlreiche Aktivierungsmöglichkeiten.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Finanznachrichten