Peer Naubert wird Nachfolger von Christian Pfennig

10.06.2022

 

 

Peer Naubert verantwortet künftig das nationale und internationale Marketing der DFL und übernimmt diesen Bereich von Christian Pfennig, Ende Juli 2022 auf eigenen Wunsch verlässt.

Als Chief Marketing Officer wird er künftig die Geschäftsführung der 100-prozentigen DFL-Tochtergesellschaft Bundesliga International um CEO Robert Klein erweitern. Dort wird Naubert Teile des operativen Geschäfts verantworten, neben dem Marketing auch „Commercial Partnerships“. Gleichzeitig wird Naubert auch weiterhin für die DFL die Abteilungen im Bereich Marketing führen.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Personalien