Deutsche Rodler*innen dominieren Weltcup in Winterberg

11.02.2023

 

 

 Der Rodel-Weltcup in Winterberg stand ganz in Zeichen des deutschen Teams, das in allen drei Wettbewerben dominierte, Im Einsitze der Männer fuhr Max Langenhan zu seinem dritten Weltcupsieg in Folge. Mit Bestzeiten in beiden Läufen siegte der 23-Jährige souverän vor dem Österreicher Jonas Müller und Felix Loch.

Im Doppelsitzer der Männer gewannen  Tobias Wendl/Tobias Arlt vorToni Eggert/Sascha Benecken , bei den Frauen siegten Jessica Degenhardt und Cheyenne Rosenthal vor den Österreicherinnen Selina Egle/Lara Kipp und Andrea Vötter/Marion Oberhofer aus Italien

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Rennrodeln, Rennrodeln / Weltcup