2. Bundesweiter Trikottag am 11. Juni

03.06.2024

 

 

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Landessportbünden und Sportfachverbänden rufen alle Sportvereinsmitglieder dazu auf, am 11. Juni einen Tag lang das Trikot oder Sportoutfit ihres Heimatvereins im Alltag zu tragen. Am Arbeitsplatz, in der Schule oder beim Einkaufen: Trikots, Trainingsjacken und T-Shirts sollen überall dort zu sehen sein, wo man sie normalerweise nicht erwartet. Damit soll Werbung gemacht werden für den Vereinssport an der Basis und für die rund 86.000 Sportvereine in Deutschland.

In diesem Jahr unterstützen die mehrmalige Olympiateilnehmerin und deutsche Meisterin Kim Bui (Turnen) sowie die zweimalige Weltmeisterin Elena Lilik (Kanu) diese Aktion.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Sport allgemein, Sportler im Fokus