Starke Vorstellung der deutschen Kugelsoßerinnen – Ogunleye holt Bronze

10.06.2024

 

 

Kugelstoßerin Yemisi Ogunleye hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Rom die erste Medaille für das deutsche Team gewonnen-

Bei ihrer ersten EM-Teilnahme stieß die 25-Jährige die Kugel auf 18,62 Meter und holte damit Bronze, hinter der Titelverteidigerin Jessica Schilder aus den Niederlanden und deren Landsfrau Jorinde van Klinken.

Die Stuttgarterin Alina Kenzel kam mit 18,55 Metern auf Platz vier, Julia Ritter wurde Siebte.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Leichtathletik, Europameisterschaft