Zehnkämpfer Paul nach fulminanter Aufholjagd EM-Vierter

12.06.2024

 

 

Titelverteidiger Niklas Kaul hat bei der Leichtathletik-EM in Rom einen Podiumsplatz knapp verpasst. auf Platz vier beendet.

Mit 8547 Punkten wurde der 26-Jährige, der nach dem ersten Tag nur auf, Rang 13 lag, noch Vierter. Der Rückstand auf den drittplatzierten Franzosen Makenson Gletty betrug nach dem abschließen 1500 Meter Lauf 59 Punkte.

Es gewann der Este Johannes Erm (8764) vor dem Norweger Sander Skotheim (8635), Manuel Eitel (8212/ wurde Siebter, Tim Nowak (8150) Achter und Felix Wolter (8051) belegte Rang 13.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Leichtathletik, Europameisterschaft