Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

gewählte Suchbegriffe: Deutsche Meisterschaft
Zu Ihrer Suchanfrage wurden mehr als die 50 angezeigten Ergebnisse gefunden.
Diese Suche verfeinern/verändern.

Suchergebnisse Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

18.06.2018

Krajewski deutsche Meisterin in Luhmühlen

Julia Krajewski hat beim Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen die Drei-Sterne-Prüfung und damit die deutsche Meisterschaft gewonnen. Die Warendorferin blieb am Sonntag mit ihrem Pferd Samourai auch im abschließenden Springen ohne Fehl und Tadel, nachdem sie bereits den Geländeritt und die Dressur dominiert hatte.

Quelle: ndr.de

04.03.2018

Kluge/Reinhardt holen Gold

Kristina Vogel ging diesmal leer aus, doch Roger Kluge und Theo Reinhardt ist der große Coup gelungen. Roger Kluge und Theo Reinhardt triumphierten im olympischen Zweier-Mannschaftsfahren und bescherten dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) das vierte Gold dieser Titelkämpfe.

Quelle: sportschau.de

19.02.2018

Zwei Medaillen für deutsche Badminton-Teams

Die deutschen Badminton-Damen haben bei der Team-EM im russischen Kasan den zweiten Titelgewinn nach 2012 verpasst. Die Auswahl des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) musste sich im Finale am Sonntag (18.02.18) den Titelverteidigerinnen aus Dänemark mit 1:3 geschlagen geben und gewann erstmals Silber.

Quelle: sportschau.de

19.02.2018

Hallen-DM: Deutscher Rekord durch Klosterhalfen

Shootingstar Konstanze Klosterhalfen (Leverkusen) hat bei der Hallen-DM in Dortmund einen deutschen Rekord über 3.000 Meter aufgestellt. Das 21 Jahre alte Geburtstagskind kam am Sonntag (18.02.2018) in 8:36,01 Minuten ins Ziel und verbesserte die 30 Jahre alte Bestmarke von Kathrin Ullrich (8:41,79) um mehr als fünf Sekunden.

Quelle: sportschau.de

06.02.2018

Hockey-Bund: Metro-Tochter real wird neuer Haupt-Partner

Die real,- SB-Warenhaus GmbH in Düsseldorf wird ab sofort neuer Hauptpartner des Deutschen Hockey Bund e.V. (DHB) mit Sitz in Mönchengladbach. Bundesweiter Auftakt der Kooperation ist die Endrunde der Deutschen Meisterschaft 2018 im Hallenhockey in Stuttgart der Damen und Herren am 3. und 4. Februar 2018.

Quelle: new-business.de

15.12.2017

Sportlerwahl des Jahres 2017 - Sport-Branchenbuch präsentiert die Favoriten

Laura Dahlmeier die große Favoritin bei den Damen, Alexander Zverev mit Außenseiterchancen bei den Herren.

Am Sonntag ist es wieder soweit. In Baden-Baden werden Deutschlands Sportler des Jahres 2017 (live im ZDZ ab 22.00 Uhr) gekürt. Wer sind die diesjährigen Favoriten?

Sportbranchenbuch gibt schon vorab anhand der sportlichen Erfolge einen Ausblick auf die diesjährigen Favoriten. Dazu wurden wieder über 2500 Resultate deutscher Sportler bei nationalen/ internationalen Meisterschaften sowie offiziellen internationalen Veranstaltungen in über 40 Sportarten erfasst und in einem gemeinsamen Ranking (TopAthlet.de) zusammengeführt.

Top-Favoritin ist die fünffache Weltmeisterin im Biathlon Laura Dahlmeier. Mit ihren Erfolgen bei der WM in Hochfilzen stellte sie sogar  die bisherigen Rekorde von Ole einar Björndalen und Magdalena Neuner in den Schatten. Laura Dahlmeier führt souverän die Gesamtrangliste von Topathlet an. Allenfalls Außenseiterchancen dürften die Bahnrad Welt- und Europameisterin im Kristina Vogel und Rodelweltmeisterin Tatjana Hüfner haben.

Richtig spannend wird es dieses Jahr bei den Herren zugehen. Kanu-Star Sebastian Brendel liefert sich mit den beiden nordischen Kombinierer Johannes Rydzek und Eric Frenzel ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Außenseiterchancen besitzen auch Deutschlands bester Tennisspieler, Alexander Zverev, die aktuelle Nr. 4 der Tennis-Weltrangliste, Formel1 Vize-Weltmeister Sebastian Vettel und Ironmansieger Patrick Lange.

 

Die aktuellen Top10 von TopAthlet (Gesamtrangliste Männer und Frauen - Stand 14.12.2017)

1 Laura Dahlmeier     Biathlon                               836,25

2 Kristina Vogel           Bahnrad                             650,00

3 Johannes Rydzek    Nordische Kombination      477,50

4 Sebastian Brendel  Kanu                                   467,50

5 Eric Frenzel               Nordische Kombination    456,75

6 Sebastian Vettel       Formel 1                            395,00

7 Andreas Wellinger  Skispringen                         381,25

8 Tatjana Hüfner         Rennrodeln                        357,62

9 Isabell Werth            Reitsport                            325,00

10 Nico Ihle                  Eisschnelllauf                    314,25

(Quelle: topathlet.de)

Quelle: sport-branchenbuch.de

14.12.2017

Silber für Koch

41 Hundertstel fehlen Weltmeister Koch zur erfolgreichen Titelverteidigung bei der Kurzbahn-EM der Schwimmer über 200 Meter Brust. Aliena Schmidtke schwimmt deutschen Rekord.

Quelle: faz.net

28.11.2017

Max Hopp verpasst die WM

Aus und vorbei: Die Darts-WM wird in diesem Jahr ohne Max Hopp stattfinden. Der beste Deutsche konnte sich nicht für das Top-Turnier im Alexandra Palace qualifizieren.

Quelle: spiegel.de