Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

gewählte Suchbegriffe: Sport
Zu Ihrer Suchanfrage wurden mehr als die 50 angezeigten Ergebnisse gefunden.
Diese Suche verfeinern/verändern.

Suchergebnisse Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

2019-03-19 12:14:22.0

Schulterschmerzen nach dem Klettern und Bouldern. Was tun?

Schulterschmerzen sind eine der häufigsten Verletzungen beim Klettern und Bouldern. Denn leider sind viele der Bewegungen, denen der Körper beim Klettern ausgesetzt ist, nicht immer schulterfreundlich. Jetzt heißt es schnell zu handeln, bevor sich die Verletzung verschlimmert und im schlimmsten Fall sogar chronisch wird!

Quelle: trainingsworld.com

2019-03-19 12:13:53.0

Schulterschmerzen nach dem Klettern und Bouldern. Was tun?

Schulterschmerzen sind eine der häufigsten Verletzungen beim Klettern und Bouldern. Denn leider sind viele der Bewegungen, denen der Körper beim Klettern ausgesetzt ist, nicht immer schulterfreundlich. Jetzt heißt es schnell zu handeln, bevor sich die Verletzung verschlimmert und im schlimmsten Fall sogar chronisch wird!

Quelle: trainingsworld.com

2019-03-19 12:04:20.0

Eva-Maria Schneider - Der moderne Weg im Tennis

Als DTB-Vizepräsidentin leitet Dr. Eva-Maria Schneider neben dem Jugendsport auch das Ressort Sportentwicklung. Wir sprachen mit ihr über die Weiterentwicklung der Saisoneröffnung „Deutschland spielt Tennis“ und über den Stellenwert des Vereinssports.

Quelle: esb-online.com

2019-03-19 11:57:54.0

Polizeikosten beim Fußball: Endspiel in Leipzig

Eine große Mehrheit der Deutschen ist dafür, dass sich die DFL an den zusätzlichen Polizeikosten für Hochrisikospiele beteiligt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage für Sport inside. Den juristischen Streit darüber muss jetzt das Bundesverwaltungsgericht entscheiden. |

Quelle: sportschau.de

2019-03-18 14:37:27.0

Schmerzen während dem Sport: Selbstdiagnose im Training

Deuten Sie die Symptome, und zwar richtig! Für Sie als Sportler/in ist es normal, dass Training Ihnen dabei hilft Ihre Gesundheit zu verbessern, Ihr Risiko für Herzkrankheiten zu minimieren, Ihren Blutdruck niedrig zu halten und Ihre Chancen für ein Leiden an Typ II Diabetes oder Krebs zu schmälern. Dennoch haben Sie wahrscheinlich nicht bemerkt, dass Sie mit Hilfe Ihres Trainings auch herausfinden können, was mit Ihnen los ist wenn Sie bereits krank sind.

Quelle: trainingsworld.com

2019-03-15 21:40:44.0

CAS: Luitz erhält Weltcupsieg zurück

Jetzt also doch: Skirennläufer Stefan Luitz bekommt seinen ersten Weltcupsieg, der ihm aberkannt worden war, zurück. Sein Einspruch vor dem Internationalen Sportgerichthofs CAS hatte Erfolg.

Quelle: sportschau.de

2019-03-10 18:21:09.0

Warum Spitzensportler gute Manager sind

Der Kampf um die besten Talente hat inzwischen alle Branchen erfasst. Überall suchen Unternehmen händeringend nach Nachwuchskräften für immer anspruchsvollere Tätigkeiten. Dabei konkurrieren sie nicht nur untereinander, sondern auch global mit Technologie-Giganten wie Google, Facebook oder Amazon. Deshalb stehen sich die Recruiting-Manager an den Top-Universitäten gegenseitig auf den Füßen.

Quelle: manager-magazin.de

2019-03-01 19:19:50.0

Wie deutsche Talente in den USA ihren Weg in den Profifußball suchen

Deutsche Nachwuchsfußballer versuchen in den USA, über College-Mannschaften den Sprung in die MLS zu schaffen. Viele Nachwuchsspieler finanzieren sich durch die teils hohen Stipendien, die oftmals in den sechsstelligen Bereich gehen, ihr Studium an den oft teuren US-Universitäten. Die Konkurrenz wird jedoch auch in Nordamerika immer größer.

Quelle: sueddeutsche.de

2019-03-01 12:41:05.0

Erfurter Praxis betreute auch viele deutsche Sportler

Die Erfurter Praxis, die im Zentrum des neuen großen Doping-Skandals steht, war über viele Jahre eine sogenannte "Sportmedizinische Untersuchungsstelle" des Landessportbundes Thüringen (LSB). Solche Untersuchungsstellen dürfen etwa die Sporttauglichkeit von jungen Talenten prüfen, die auf ein Sportgymnasium wechseln wollen.

Quelle: sueddeutsche.de