Bussler und Weis sichern WM-Tickets

09.01.2015

 

 

Die deutschen Snowboarder haben beim letzten Weltcup vor der WM im österreichischen Kreischberg (15. bis 25. Januar) ihre Ansprüche auf Medaillen untermauert.In Bad Gastein/Österreich überzeugte insbesondere Patrick Bussler aus Aschheim, der bei seinem ersten Auftritt nach einer elf Monate langen Verletzungspause prompt den dritten Rang im Parallel-Slalom belegte und damit sein WM-Ticket löste.

Quelle: sport1.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Snowboard, Snowboard / Weltcup