Aktuelle News


Taubitz und Langenhan feiern Gesamtweltcupsieg

Beim Rodel-Weltcup in Sigulda (Lettland) hat sich Julia Taubitz zum vierten Mal den Gesamtweltcup gesichert.Der 27-Jährigen reichte dazu ein dritter Platz hinter ihrer Teamkollegin Anna Berreiter und Elina Ieva Vitola aus Lettland.

Bei den Männern reichte auch Rodel-Weltmeister Max Langenhan ein dritter Platz zum vorzeitigen Gewinn des Gesamtweltcups. Altmeister Felix Loch fuhr seinen ersten Saisonsoeg ein. Der Österreicher Kristers Aparjods belegte mit 59 Tausendstel Rückstand Platz zwei.


Nolte verteidigt WM-Titel im Monobob

Laura Nolte hat ihren Weltmeistertitel aus dem Vorjahr im Monobob in Winterberg erfolgreich verteidigt. In den Läufen drei und vier fuhr die Titelverteidigerin am zweiten Wettkampftag noch von Platz vier zu Gold.

Teamkollegin Lisa Buckwitz wurde Dritte hinter der US-Amerikanerin Elana Meyers Taylor




Training und Fitness


Mentaltraining im Fußball mit App Football Leverage® -

Immer mehr Fußballspielerinnen und Fußballspieler im dutschsprachigem Raum nutzen die App, um ihre mentale Stärke zu trainieren.

Seit 2019 bietet die Schweizer Apalanca GmbH unter dem Namen Football Leverage® mit ihrer App Mentaltraining für Fußballer an. Die Anwendung wurde entwickelt, um einen immer noch unterschätzten Faktor im Fußball zu fördern: mentale Stärke. Wissenschaftlicher Hintergrund ist die Erkenntnis, dass im Spitzensport das Kopf-Training mindestens so sehr über den Erfolg entscheidet wie die körperliche Fitness.

Ein Expertenteam aus Mentalcoaches nutzt das digitale Werkzeug, um mittlerweile bereits über 800 Teilnehmende langfristig online und doch persönlich zu begleiten. Sie setzen dabei auf eine Kombination aus Mentoring- und Trainingsprogrammen, deren Module auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Die Zusammenarbeit ist langfristig ausgelegt. Ihr Ziel ist es, aktuelle Herausforderungen zu lösen, viel mehr aber noch, künftigen Schwierigkeiten wie Motivationseinbrüchen, Rückschlägen oder Versagensangst präventiv vorzubeugen, sodass sie vermieden oder zumindest schnell abgehakt werden können. Wer so vorbereitet ist, dem fällt es leichter, unter Druck Stand zu halten, eine konstant hohe Leistung zu erbringen, mit Freude und Selbstvertrauen aufzuspielen und sich positiv von Mitbewerbern abzusetzen. Im Durchschnitt ist die mentale Stärke dank Football Leverage® nach einem Jahr um 25 Prozent verbessert.

Das ist wichtig, da die Leistungserwartung im Fußball durch Vereine und Öffentlichkeit bereits ab den Jugendklassen zunimmt und in Profiligen immensen Druck auf die Aktiven ausübt. Auf entsprechend hohem sportlichen Niveau sind alle gleichermaßen taktisch geschult, verfügen über dasselbe hochwertige Material und nutzen identische Trainingsmethoden. Der einzige Faktor, der Champions dann vom "Spreu" trennt, ist die überlegene mentale Konstitution.

So hat die Fundación Real Madrid Clinics Switzerland bereits Teile des mentalen Trainingskonzeptes von Football Leverage® in die Nachwuchsarbeit integriert.

Nach Angaben der Experten soll sich das Mentaltraining nicht nur die sportliche Leistung steigern, sondern sich zusätzlich auch positiv auf Charakterbildung und Persönlichkeit der betreuten Sportle*innen auswirken.

 

 

Quelle: firmenpresse.de





Sportler und Taktgeber


Sportgymnastin Varfolomeev Topathlet*in 2023

Darja Varfolomeev und Florian Wellbrock heißen wie im Vorjahr die Topathleten 2023. Doch anders als im Vorjahr siegte die mehrfache Weltmeisterin in der Sportgymnastik in der Gesamtwertung vor der Freiwasserschwimmerin Leonie Antonia Beck. Vorjahressieger Florian Wellbrock folgte auf Platz drei.

Die 19-jährige Varfolomeev ist damit die bisher jüngste Athletin, die die Gesamtwertung bisher gewann.

Unter den TopTen der Topathlet-Rangliste befinden sich Sportler*innen aus sechs verschiedenen Sportartenm darunter vier Rennrodle*innen (Max Langenhan (5), Anna Berreiter (6), Dajana Eitberger (7) und Felix Loch(9)). Die Sportlerin des Jahresm Biathletin Denise Herrmann-Wick auf Platz 8 und Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl auf Platz 10 kömplettieren die TopTen.

 

Topsthlet-Rangliste 2023

  1. Darja Varfolomeev         Rhythmische Sportgymnastik
  2. Leonie Antonia Beck      Schwimmen
  3. Florian Wellbrock           Schwimmen
  4. Katharina Althaus          Skispringen
  5. Max Langenhan             Rennrodeln
  6. Anna Berreiter                Rennrodeln
  7. Dajana Eitberger            Rennrodeln
  8. Denise Herrmann-Wick  Biathlon
  9. Felix Loch                       Rennrodeln
  10. J. von Bredow-Werndl    Dressurreiten





Handel & Produkte


Kettenpflege einfach - Sprühwachs für Fahrradketten von Tunap

Schnell und kinderleicht die Fahrradkette wachsen, das macht Tunap Sports jetzt mit dem neuen Kettenwachs Ultimate möglich. Statt zeitaufwändigem Ausbauen und Wachsbad mittels Heißwachs oder langem Ablüften der Kette durch die Anwendung von Wachs aus der Tropfflasche wird das Kettenwachs Ultimate einfach aufgesprüht.

Durch die Sprühanwendung kriecht der Schmierstoff schnell in die Kette, das Lösemittel verdampft, und das Fahrrad ist sofort fahrbereit. Die einzigartige Fett-Wachsmatrix des Kettenwachses sorgt für einen starken Korrosionsschutz, extrem niedrige Reibwerte und hohe Schmutzresistenz.

Das neue Kettenwachs Ultimate eignet sich zur Schmierung der Fahrradkette nach jeder Reparatur, Wartung oder Säuberung eines Fahrrads und kann auch für Fahrradketten von E-Bikes verwendet werden. Dank modernster Additive und Festschmierstoffe wirkt der Schmierfilm besonders bei trockenen Bedingungen überdurchschnittlich lange. Das neue Spraywachs zeichnet sich außerdem im Vergleich zu allen anderen Wachsen auf dem Markt durch einen sehr starken Korrosionsschutz aus. Dazu sorgt die Fett-Wachsmatrix für extrem gute Haftung und verhindert effektiv und langanhaltend Schmutzablagerungen auf der Fahrradkette.

Das Kettenwachs Ultimate ist als 125ml Spraydose ab sofort im Handel erhältlich und kostet 15,95 Euro.:

Quelle: firmenpresse.de


Panini bringt neue Sticker-Serie auf den Markt

Rechtzeitig vor der Fußbaöö-Europameisterschaft erweitert Panini seine Produktpalette um eine brandneuen Serie. Die erste Ausgabe der Serie World Class 2024 ist offiziell von der FIFA lizenziert und enthält die Game Changer des internationalen Fußballs.

Im Fokus der Kollektion stehen die Nationalmannschaften, die bisherdie Fußball-Weltmeisterschaft gewonnen haben (Brasilien, Deutschland, Italien, Argentinien, Frankreich, Uruguay, England, Spanien). Die Sticker-Kollektion bietet eine ausführliche Darstellung der einzelnen Mannschaften mit einer Mischung aus Porträts, Action-Fotos und historischen Inhalten sowie hochwertigen Bildern und Materialien.

Darüber hinaus gibt es weitere-Inhalte über legendäre FIFA-Spieler, Nachwuchsspieler mit Blick auf 2026 und die 7Gründungsmitglieder der FIFA.




Freizeit & Reisen


Nordseeküsten-Radweg mit neuem Webauftritt

Die neue Webseite zum deutschen Streckenabschnitt des Nordseeküsten-Radwegs ist online. Unter www.nordseekuesten-radweg.de können interessierte Radler und Radlerinnen ab sofort sich jetzt gebündelt an einem Ort über den Routenverlauf und die einzelnen Etappen, die Regionen und deren Highlights sowie Gastronomie und Sehenswürdigkeiten am Wegesrand informieren.

Die neue digitale Plattform ist außerdem auch auf Englisch unter www.northseacycleroute.de verfügbar.

Ziel des Projektes war, das Interesse der Radfahrenden stärker auf den ca. 930 Kilometer langen deutschen Streckenabschnitt des Nordseeküsten-Radwegs zu lenken, welcher Teil der internationalen North Sea Cycle Route ist. Im Rahmen des EU-Programms „INTERREG II C“ wurde diese von 1998 bis 2006 aufgebaut und führt auf ca. 7.050 Kilometern durch Norwegen, Schweden, Dänemark, Deutschland, die Niederlande, Belgien, Frankreich und das Vereinigte Königreich.

Die North Sea Cycle Route gilt als längster Radfernweg der Welt. In Deutschland ist dieser unter dem Routennamen „Nordseeküsten-Radweg“ oder auch D-Route 1 bekannt und Teil des Radnetzes Deutschland.

Quelle: Holstein Tourismus e.V.


Auf der Trans Bayerwald durch den Bayerischen Wald

Auf der Trans Bayerwald quert man den Bayerischen Wald auf zwei Routen zwischen Furth im Wald und Passau. Die Strecke umfaßt 700 Kilometer und 17.000 Höhenmetern und ist vor allem für Tourenfahrer und Allmountainbiker geeignet. Die Wegestruktur ist vielfältig, fahrtechnisch jedoch wenig anspruchsvoll. Dafür sollte man Kondition mitbringen, denn das Sägezahnprofil des Bayerischen Waldes hat es in sich. Hinzu kommt, dass der MTB Zone Bikepark Geisskopf und das MTB Paradies Sankt Englmar am Weg liegen. Fels- und Hochmoorlandschaften, Tausender-Gipfel, Burgen, beschauliche Dörfer und eine einzigartige Waldlandschaft prägen den Bayerischen Wald.

 

Nordroute

Die Nordroute der Trans Bayerwald verläuft 385 Kilometer mit 8.300 Höhenmetern von der Dreiflüssestadt Passau in die Drachenstadt Furth im Wald. Sie orientiert sich am deutsch-tschechischen Grenzkamm Bayerischer Wald-Sumava. Wilde Wälder, Ursprünglichkeit und absolute Ruhe zeichnet die Strecke aus. Zackige Waldpfade und aussichtsreiche Gipfel, wie Dreisessel oder Großer Arber, sind zu meistern. Ein Naturjuwel ist der Nationalpark Bayerischer Wald. Er ist der älteste Nationalpark Deutschlands. Die beiden Infozentren lohnen einen Besuch.

 

Südroute

Die Südroute der Trans Bayerwald verläuft auf 344 Kilometern mit und 8.300 Höhenmetern von Furth im Wald durch den Vorderen Bayerischen Wald nach Passau. Entlang der Donauabbruchkante blickt man einerseits ins Waldmeer, andererseits in die Donauebene. Diese Route ist sehr abwechslungsreich mit moderaten Abschnitten, aber auch anspruchsvollen Trails und steilen Anstiegen. Das Gibachtmassiv bei Furth im Wald ist fordernd. Weiterhin liegen die MTB-Hotspots Sankt Englmar und der MTB Zone Bikepark Geisskopf in Bischofsmais auf der Tour.

Quelle: Tourismusverband Ostbayern



Unternehmen & Märkte


REUTER wird neuer Hauptsponsor der Gladbacher

REUTER wird zur Saison 2024/25 für zunächst zwei Jahre neuer Hauptsponsor von Borussia Mönchengladbach, wie der Verein in einer Pressemitteilung bekanntgab.

Deutschlands größter Onlinehändler für Badprodukte löst damit die DEGIRO AG ab, die seit 2020 Hauptsponsor ist und bis mindestens 2027 Co-Sponsor bei der Borussia bleiben wird. Die Zusammenarbeit zwischen REUTER und Borussia läuft bereits seit 2011, seit 2015 ist das Mönchengladbacher Familienunternehmen Co-Sponsor der Fohlen.

Quelle: lifePR.de


Skoda verlängert seine Radsport-Engagement bis 2028

Nach zwei Jahrzehnten als offizieller Hauptsponsor und Fahrzeugpartner der Tour de France hat Škoda Auto diese Partnerschaft jetzt bis 2028 verlängert. Škoda tritt sowohl bei der Tour de France als auch bei der Tour de France Femmes avec Zwift weiterhin als offizieller Hauptpartner auf.

Darüber hinaus umfasst die Zusammenarbeit 18 weitere Rennen im Männer- und Frauenbereich, darunter die Spanien-Rundfahrt La Vuelta, die belgischen Eintagesklassiker La Flèche Wallonne und Lüttich–Bastogne–Lüttichm, Paris–Roubais oder die Deutschland Tour. Bei den Rennen stehen den Veranstaltern bis zu 250 Škoda Fahrzeuge mit batterieelektrischem oder Plug-in-Hybridantrieb zur Verfügung. Škoda unterstützt die Tour de France in diesem Jahr zum 21. Mal. Bei dem Ende Juni beginnenden Saison-Highlight führen Skoda Fahrzeuge das Feld als ‚Red Cars‘ an..

Außerdem sponsert der tschechische Automobilhersteller das Grüne Trikot des Punktbesten und stellt die Pokale für die Sieger in den verschiedenen Kategorien. Darüber hinaus unterstützt der Automobilhersteller die mobilen Apps für die Tour de France und La Vuelta. Über die Apps bekommen Radsport-Fans Live-Updates, sehen tägliche Highlights und erhalten Hintergrundberichte zu den Rennen.

Quelle: presseportal.de




Aktuelle Sportjobs

29.02.2024

Sportartikelunternehmen  

Puma AG

Project Manager Brand Strategy
Details


29.02.2024

Sportverein  

Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Junior Manager (m/w/d) eFootball
Details


29.02.2024

Sportverein  

1. FSV Mainz 05 e.V.

Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Eventmanagement (m/w/d)
Details


Aktuelle Ausbildungsplätze

29.02.2024

Sportverein  

1. FSV Mainz 05 e.V.

Rechtsreferendarin / Rechtsreferendar mit dem 1. Juristischen Staatsexamen (m/w/d)
Details


28.02.2024

Sportartikelunternehmen  

Kalkhoff Werke GmbH

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
Details


28.02.2024

Sportartikelunternehmen  

Kappa Deutschland GmbH

Ausbildung Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)
Details


Aktuelle Praktika

29.02.2024

Sportverein  

TSV München von 1860 GmbH & Co KGaA

eine/n Pflichtpraktikant/in (m/w/d) im Bereich Organisation und Events.
Details


28.02.2024

Sportverband  

Special Olympics Deutschland

Pflichtpraktikum Marketing und Kommunikation (m/w/d)
Details


26.02.2024

Sportartikelunternehmen  

adidas AG

Internship - Brand Communications (m/f/d)
Details


Sportgeburtstage - 03. März

Wir gratulieren ganz herzlich!

Aktuelle Events

24.02.2024 - 03.03.2024

Bob: Weltmeisterschaft Bob

Winterberg, Deutschland


26.02.2024 - 03.03.2024

Biathlon: Weltcup

Oslo, Norwegen


03.03.2024

Ski Alpin: Weltcup Ski Alpin

Riesenslalom Herren
Aspen, USA


Sport, Fitness & Freizeit | Sportfachhändler | Sportartikelunternehmen | Fanartikel | Sport & Reisen | Sport & Gesundheit | Wellness | Zeitschriften & Verlage | Sportversicherungen | Aus- & Weiterbildung | Verbände & Institutionen | Sportvereine | Sportagenturen | Sportbusiness | (Sport-) Lieferanten | (Sport-) Jobbörsen | Sportredaktionen | Sportstättenmanagement

Sportgeschäft: | Allgemein | Angeln | Eishockey | Fitnessgeräte | Kanu | Motorrad | Onlineshop | Outdoor | Outlet | Radsport | Reitsport | Running, Laufen | Segeln | Skateboard | Sportschießen | Surfen | Tauchen | Warenhaus | Wassersport | Wintersport | Sport Jobs

Sportvereine: | Aerobic | Aikido | Akrobatik | American Football | Angeln | Aqua Fitness | Bahnengolf, Minigolf | Ballett | Ballonsport | Baseball | Basketball | Beachvolleyball | Behindertensport | Bergsport | Biathlon | Billard | BMX | Boccia | Bogensport | Bosseln | Boule | Bowling | Boxen | Budo-, Kampfsport | Cheerleading | Cricket | Darts | Drachenfliegen | Einrad | Eishockey | Eislaufen | Eissport | Extremsport | Fallschirmspringen | Faustball | Fechten | Fitnesstraining | Flugsport | Frisbee | Funsport | Fußball | Gehörlosensport | Gesundheitssport | Gewichtheben | Gleitschirmfliegen | Golf | Gymnastik, Tanz | Handball | Hockey | Indiaca | Inline Hockey | Inline Skating | Jiu-Jitsu | Ju-Jutsu | Judo | Kanu | Karate | Kartsport | Kegeln | Kendo | Kickboxen | Kindersportgarten (KISS) | Kindersportschule (KISS) | Kinderturnen | Kitesurfen | Klettern | Korbball | Korfball | Koronarsport | Kraftsport | Kung Fu | Lacrosse | Laufen und Lauftreff | Leichtathletik | Modellsport | Moderner Fünfkampf | Motorsport | Mountainbike | Nordic Walking | Orientierungssport | Paragliding | Parkour | Pilates | Polo | Prellball | Pétanque | Qi Gong | Radsport | Reha-Sport | Reitsport | Rettungsschwimmen (DLRG) | Rhythmische Sportgymnastik | Rhönrad | Ringen | Rollsport | Rollstuhlsport | Rope Skipping | Rudern | Rugby | Schach | Schießsport | Schwimmen | Segelfliegen | Segeln | Selbstverteidigung | Seniorensport | Shiatsu | Ski Alpin | Snooker | Snowboard | Softball | Speedway | Squash | Surfen | Taekwondo | Tai Chi | Tanzsport | Tauchen | Tennis | Tischtennis | Trampolin | Triathlon | Turnen | Unihockey | Volleyball | Wakeboarding | Walking | Wandern | Wasserball | Wasserski | Wassersport | Wasserspringen | Windsurfen | Wintersport | Yoga