Aktuelle News


Turn-EM 2025 findet in Leipzig statt

Die Turn-Europameisterschaften 2025 finden in Leipzig statt. Auf der Sitzung des Exekutivkomitees des Europäischen Turnverbandes in Dublin wurde beschlossen, dass der Deutsche Turner-Bund den Zuschlag für die Titelkämpfe erhält.

Quelle: sport.de


Wasserspringen – EM-Bronze im Teamwettbewerb für deutsche Mannschaft

Bei den Schwimm-Europameisterschaften in Belgrad (Serbien) haben die deutschen Wasserspringer*innen im Teamwettbewerb die Bronzemedaille gewonnen.

Beim Teamwettbewerb starten pro Nation maximal vier Aktive, aber mindestens eine Frau und ein Mann. Es bestreiten zunächst je ein Mann und eine Frau die Sprünge vom 3m-Brett und das 3m-Mixed-Synchronspringen, anschließend folgen Einzelsprünge und Mixed-Synchronspringen vom 10m-Turm.

Hinter Spanien (367,65) und der Ukraine (357,00) belegten Jana Lisa Rother, Lou Massenberg, Carolina Coordes und Luis Avila Sanchez (alle vom Berliner TSC) den dritten Platz.




Training und Fitness


Hydrogencarbonat - Richtig trinken beim Sport

Wer beim Sport in Topform sein will, sollte nicht nur auf Training und Ernährung achten, sondern auch auf die Getränke. Denn selbst im Wasser können Komponenten stecken, die unsere sportliche Leistung fördern können.

Hydrogencarbonat hat sich in Studien als natürlicher Leistungsförderer erwiesen. Es trägt dazu bei, Säuren und Laktat zu neutralisieren, wodurch der Muskel länger leistungsfähig bleibt. Auch Natrium kann die Leistungsfähigkeit erhöhen, da es den Wasser- und Mineralstoffhaushalt sowie auch die Säure-Basen-Balance schneller wieder ins Lot bringt. Magnesium wird benötigt, um die Muskeln zu aktivieren und zu entspannen. Viele Heilwässer enthalten gleich mehrere der genannten Inhaltsstoffe. Zugleich liefern sie Flüssigkeit und Mineralstoffe, um Schweißverluste auszugleichen. Ein natürlicher und erfrischender Weg, die Leistungsfähigkeit beim Sport einfach beim Trinken zu unterstützen.

Welche natürlichen Heilwässer viel Hydrogencarbonat, Natrium oder Magnesium bieten, zeigt die Website www.heilwasser.com unter dem Button „Heilwasser finden“. Hydrogencarbonat kann Leistung verbessern Bereits seit den 1930er Jahren wurde die leistungssteigernde Wirkung von Hydrogencarbonat erforscht. Auf Basis der wissenschaftlichen Erkenntnisse hält die Internationale Gesellschaft für Sporternährung (ISSN)Hydrogencarbonat für bessere Leistungsfähigkeit bei hochintensiven Übungen und Ausdauersport wie Radfahren, Laufen, Schwimmen und Rudern sowie Kampfsportarten für sinnvoll. Die Wirksamkeit zeigte sich sowohl bei Einzel- als auch bei Mehrfachbelastungen, bei Männern und bei Frauen. I

 

Wie wirkt Hydrogencarbonat auf die Muskelleistung?

Bei hoher Belastung bildet sich in den Muskeln viel Milchsäure (Laktat). Dies führt dazu, dass der pH-Wert in den Muskeln und im Blut sinkt und ein Säureüberschuss im Körper entsteht. Durch diese leichte Übersäuerung ermüden die Muskeln schneller und brauchen länger um sich zu erholen. Zusätzliches Hydrogencarbonat kann die Säuren neutralisieren und dadurch die Leistungsfähigkeit verbessern, wie verschiedene Studien zeigen. Viele Heilwässer liefern zusätzliches Hydrogencarbonat, das helfen kann, überschüssige Säuren im Körper zu neutralisieren. Dieser natürliche Hydrogencarbonatspender hat im Sport weitere Vorteile. Ein mineralstoffreiches Heilwasser liefert zugleich Flüssigkeit und wichtige Mineralstoffe, wie Magnesium oder Natrium, die mit dem Schweiß verloren gehen.


Schon mal was von Spikeball gehört?

Ob im Park oder am Strand – sobald die Sonne rauskommt, fliegen gefühlt überall kleine, gelbe Bälle durch die Luft. Meist prallen die Bälle von einer Art Mini-Trampolin ab, das am Boden steht. "Spikeball" nennt sich die Trendsportart, die wir hier vorstellen.

Quelle: sport.de



Sportler und Taktgeber


Geschäftsführerin Kettemann verlässt die Rhein-Neckar Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen und Geschäftsführerin Jennifer Kettemann haben sich darauf verständigt, die Zusammenarbeit beim Handball-Bundesligisten zu beenden.

Quelle: sportschau.de


Der Aufstieg von "Tiger" Gerland - Das Arbeiterkind, das den FC Bayern verzauberte

Hermann Gerland wird 70 Jahre alt. Der Mann, der einst in Bochum als Arbeiterkind seine Karriere als Profi startet, ist heute eine der beliebtesten Persönlichkeiten des deutschen Fußballs. Dabei sind seine Anfänge alles andere als leicht.

Quelle: n-tv.de



Handel & Produkte


19 Helme für Trail und Tour im Vergleich

Fahrradhelm ist Pflicht! Das gilt im Anstieg wie in der Abfahrt. Denn schon kleine Schläge auf den Kopf können verheerende Wirkungen haben. Welcher MTB-Helm Biker am besten vor Verletzungen schützt, haben wir in aufwändigen Labor- und Praxistests ermittelt. 19 Modelle für Trail und Tour im Vergleich.

Quelle: bike-magazin.de


DEVK verbessert Versicherungsschutz für Fahrräder

Ob für den Ausflug am Wochenende oder den Sport nach Feierabend: Das Fahrrad ist in Deutschland immer beliebter. 2023 gab es in deutschen Haushalten laut Statista rund 84 Millionen Räder, also etwa eins pro Kopf. Besonders zugenommen hat seit der Pandemie der Anteil an E-Bikes. Waren es 2019 noch 5,4 Millionen, sind es heute rund 11 Millionen. Die meisten Elektrofahrräder sind Pedelecs, die auf 25 Stundenkilometer gedrosselt sind. Auch Lastenräder verkaufen sich gut – vorzugsweise mit elektrischem Antrieb.

 

Platz vier in Sachen Fortbewegung

Laut einer aktuellen Civey-Umfrage im Auftrag der DEVK Versicherungen fahren rund 9 Prozent der über 5.000 Befragten am häufigsten mit dem Fahrrad – Männer etwas mehr (10 Prozent) als Frauen (7 Prozent). Damit landet das Rad auf Platz 4 der meistgenutzten Fortbewegungsarten hinter dem Auto (66 Prozent), Zufußgehen (12 Prozent) und dem Öffentlichen Nahverkehr (10 Prozent). Ob Kinder im Haushalt leben, hat dabei keine Auswirkung auf die Wahl des Verkehrsmittels.

 

Fahrrad in der Stadt besonders beliebt

Die Umfrage belegt zudem, dass das Rad mit zunehmender Bevölkerungsdichte attraktiver wird. In Ballungsgebieten schwingen sich Menschen etwa doppelt so häufig (12 Prozent) im Alltag in den Sattel wie in gering besiedelten Ortschaften (5 Prozent). Bei der Frage nach dem beliebtesten Verkehrsmittel kommt das Rad sogar auf Platz zwei. Mit rund 13 Prozent Zustimmung bleibt es jedoch in deutlichem Abstand hinter dem Auto (63 Prozent) zurück.

 

Steigender Schadensaufwand

Im Schnitt kostet ein Rad heute laut Statista 1.788 Euro. gegenüber 706 Euro im Jahr 2017. Der Trend zum teuren Fahrrad, ausgelöst durch den E-Bike Boom spiegelt sich auch im durchschnittlichen Schadenaufwand wider. Der ist 2023 auf 1.100 Euro je Versicherungsfall gestiegen. Insgesamt haben die Versicherer 160 Millionen Euro Entschädigung gezahlt für gestohlene Räder – 10 Millionen Euro mehr als 2022.

 

Verbesserter Versicherungsschutz

Mit ihrem neuen Hausrat-Tarif bietet die DEVK seit 1. Juni einen besseren Schutz rund ums Fahrrad an. Generell sind Fahrräder automatisch als Teil des Hausrats mitversichert. Wird also zum Beispiel in die Wohnung eingebrochen und das Fahrrad gestohlen, erstattet die Hausratversicherung den Verlust. Das gleiche gilt für den eigenen Kellerraum und die Garage, sofern die Räume verschlossen und nicht für jeden zugänglich sind.

Außerhalb der eigenen vier Wände ist eine zusätzliche Fahrraddiebstahlversicherung sinnvoll. Die DEVK deckt mit ihrem neuen Tarif jetzt zusätzlich den Diebstahl von Einzelteilen ab: Sattel, Akku etc. Darüber hinaus versichert die DEVK in der Fahrradkaskopolice jetzt Räder bis 10.000 Euro auch ohne Selbstbehalt.

Quelle: presseportal.de



Freizeit & Reisen


Neue Trekkingplätze in der Moselregion.

Für Wanderer, die es eher minimalistisch, naturnah und ruhig mögen, sind die neuen Trekkingplätze an der Mosel ein neues attraktives Angebot. Auf einem unbekannten Platz kann sich der Gast vorab einen Zeltplatz für zwei Personen buchen und erhält erst mit der Buchungsbestätigung die genauen Geokoordinaten seiner Übernachtungsmöglichkeit.

Die versteckten Plätze verfügen lediglich über einen Zeltplatz sowie Sitzmöglichkeiten und Toiletten. Dafür besticht der Blick ins Moseltal, in ruhige Wälder oder in die Moselweinberge. Die Plätze sind an das gut ausgebaute Wanderwegenetz der Moselregion Traben-Trarbach Kröv angeschlossen und somit für Wanderer gut erreichbar. Eine Befahrbarkeit mit motorisierten Verkehrsmitteln ist nicht möglich und auch nicht erlaubt. Die notwendige Infrastruktur ist in der näheren Umgebung vorzufinden, so dass eine Ausstattung mit Trinkwasser und Essensvorräten gut möglich ist.

Wer den Platz alleine genießen möchte, kann ihn auch exklusiv buchen. Der Platz für ein Zelt kostet 15 € pro Nacht. Die Plätze sind ab sofort online buchbar. Die Buchungsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie auf der Website /https://www.moselregion.com/uebernachten/trekkingplaetze.

Quelle: lifePR.de


Der Fernwanderweg Jurasteig – ein Wandererlebnis durch sieben Flusslandschaften

Sieben Flusslandschaften, zwei Naturparke und ein Naturschutzgebiet mit Europadiplom: Der Fernwanderweg Jurasteig führt durch eine der außergewöhnlichsten Landschaften Bayerns, nämlich durch den Bayerischen Jura.

Besonderheiten sind die geologisch einzigartigen Jurakalkfelsen, Tropfsteinhöhlen und Blautopfquellen. Der Fernwanderweg mit seinen 230 Kilometern Länge verbindet die Städte Neumarkt in der Oberpfalz, Regensburg, Amberg und Kelheim auf verträumten Wanderwegen.

Wer auf dem Jurasteig unterwegs ist, wandert entlang sonniger Wachholderheiden im Naturpark Altmühltal, taucht ein in die Frische von Flusstälern, wie das der ursprünglich mäandernden Weißen Laber bei Dietfurt und empfindet Berggefühle auf dem Alpinen Steig bei Schönhofen hoch über der Schwarzen Laber. Ein Naturhöhepunkt ist die Weltenburger Enge, ein europäisch bedeutsames Naturschutzgebiet. Hier zwängt sich die Donau durch bis zu 70 Meter aufsteigende Kalkfelsen, nachdem sie das Kloster Weltenburg umrundet, ja fast eingeschlossen hat zwischen Fluss und Felsenwand. Im Hirschwald streift man entlang eines ehemaligen kurfürstlichen Jagdreviers. Das Waldgebiet ist nur von wenigen Wegen durchzogen, um Flora und Fauna so gering wie möglichst zu beeinträchtigen. Unweit in Hohenburg ist deutschlandweit die letzte Wochenstube eines ganz besonders geheimnisvollen Tieres, der Großen Hufeisennase, einer Fledermausart. 

Den Jurasteig kann man in 13 Tagesetappen gemütlich erwandern, zusätzlich auf 18 Schaufenwegen Tagestouren unternehmen oder für besonders Eilige beim Junut, dem Jurasteig-Nonstop-Ultra-Trail, bei einem Zeitlimit von 54 Stunden erlaufen.

Der Faltplan ist kostenlos erhältlich unter https://jurasteig.de



Unternehmen & Märkte


UEFA Euro 2024: Branche hofft auf Wetteinsätze in Milliardenhöhe

Die UEFA Euro 2024 in Deutschland beginnt diesen Freitag. Für die Sportwettenbranche ist die EM eine große Chance, viele in den Schwarzmarkt abgewanderte ehemalige Kunden wieder zurückzugewinnen. Nachdem strukturelle regulatorische Schwächen in den vergangenen zwei Jahren zu Umsatzrückgängen der lizenzierten Sportwettenanbieter geführt haben und viele deutsche Spieler zu illegalen Anbietern abgewandert sind, erhofft sich die Branche in Deutschland durch die EM zumindest kurzzeitig den Negativtrend aufzuhalten.

Der Deutsche Sportwettenverband (DSWV) schätzt, dass in Deutschland Wetteinsätze in Höhe von bis zu 1 Milliarde Euro während des Turniers platziert werden. Allerdings dürfte mindestens ein Drittel davon in den Büchern von in Deutschland illegalen Wettanbietern landen.

Im Eröffnungsspiel gegen Schottland am Freitag ist die deutsche Nationalmannschaft klarer Favorit - bei den Buchmachern mit einer aktuellen durchschnittlichen Quote von ca. 1,28. Für den Turniersieg sehen die Sportwettenanbieter aktuell England und Frankreich als Favoriten. Erst an dritter Stelle folgt das deutsche Team.

Quelle: presseportal.de


Vergoldete Treter - So viel verdienen Fußball-Stars alleine mit ihren Schuh-Verträgen

Talent, Trainingseifer, Teamfähigkeit - kommt nun noch etwas Glück dazu, kann man als Fußballprofi ein Vermögen machen. Allein die Wahl des richtigen Schuhsponsors bringt dann schon Millionen. Wer bei welchem Hersteller wie viel abgreift, lesen Sie bei ntv.

Quelle: n-tv.de




Aktuelle Sportjobs

18.06.2024

Sportartikelunternehmen  

killtec Sport- und Freizeit GmbH

Assistenz der Vertriebsleitung / Sales Consultant (m/w/d)
Details


18.06.2024

Sportartikelunternehmen  

Erima GmbH

Ausbildung zum Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)
Details


18.06.2024

Sportartikelunternehmen  

Puma AG

Junior Key Account Manager Commercial Pure Players
Details


Aktuelle Ausbildungsplätze

18.06.2024

Sportverein  

Hertha BSC GmbH & Co. KGaA

Ausbildung Mediengestalter/-in Digital und Print
Details


18.06.2024

Sportartikelunternehmen  

Erima GmbH

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
Details


18.06.2024

Sportverein  

FC Schalke 04 e.V.

Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann/-frau
Details


Aktuelle Praktika

18.06.2024

Sportagentur  

SPORTFIVE Germany GmbH

(Pflicht-)Praktikant:in Sponsoring & Vermarktung Team Dynamo Dresden (w/m/d)
Details


18.06.2024

Sportagentur  

SPORTFIVE Germany GmbH

(Pflicht)-Praktikant:in Marketing Communications
Details


18.06.2024

Sportverein  

Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH

Praktikant Innovationsmanagement (m/w/d)
Details


Sportgeburtstage - 23. Juni

Wir gratulieren ganz herzlich!

Aktuelle Events

14.06.2024 - 14.07.2024

Fußball: UEFA EURO 2024

Deutschland,


18.06.2024 - 23.06.2024

Fechten: Europameisterschaft

Basel, Schweiz


20.06.2024 - 14.07.2024

Fußball: Copa America 2024

USA


Sport, Fitness & Freizeit | Sportfachhändler | Sportartikelunternehmen | Fanartikel | Sport & Reisen | Sport & Gesundheit | Wellness | Zeitschriften & Verlage | Sportversicherungen | Aus- & Weiterbildung | Verbände & Institutionen | Sportvereine | Sportagenturen | Sportbusiness | (Sport-) Lieferanten | (Sport-) Jobbörsen | Sportredaktionen | Sportstättenmanagement

Sportgeschäft: | Allgemein | Angeln | Eishockey | Fitnessgeräte | Kanu | Motorrad | Onlineshop | Outdoor | Outlet | Radsport | Reitsport | Running, Laufen | Segeln | Skateboard | Sportschießen | Surfen | Tauchen | Warenhaus | Wassersport | Wintersport | Sport Jobs

Sportvereine: | Aerobic | Aikido | Akrobatik | American Football | Angeln | Aqua Fitness | Bahnengolf, Minigolf | Ballett | Ballonsport | Baseball | Basketball | Beachvolleyball | Behindertensport | Bergsport | Biathlon | Billard | BMX | Boccia | Bogensport | Bosseln | Boule | Bowling | Boxen | Budo-, Kampfsport | Cheerleading | Cricket | Darts | Drachenfliegen | Einrad | Eishockey | Eislaufen | Eissport | Extremsport | Fallschirmspringen | Faustball | Fechten | Fitnesstraining | Flugsport | Frisbee | Funsport | Fußball | Gehörlosensport | Gesundheitssport | Gewichtheben | Gleitschirmfliegen | Golf | Gymnastik, Tanz | Handball | Hockey | Indiaca | Inline Hockey | Inline Skating | Jiu-Jitsu | Ju-Jutsu | Judo | Kanu | Karate | Kartsport | Kegeln | Kendo | Kickboxen | Kindersportgarten (KISS) | Kindersportschule (KISS) | Kinderturnen | Kitesurfen | Klettern | Korbball | Korfball | Koronarsport | Kraftsport | Kung Fu | Lacrosse | Laufen und Lauftreff | Leichtathletik | Modellsport | Moderner Fünfkampf | Motorsport | Mountainbike | Nordic Walking | Orientierungssport | Paragliding | Parkour | Pilates | Polo | Prellball | Pétanque | Qi Gong | Radsport | Reha-Sport | Reitsport | Rettungsschwimmen (DLRG) | Rhythmische Sportgymnastik | Rhönrad | Ringen | Rollsport | Rollstuhlsport | Rope Skipping | Rudern | Rugby | Schach | Schießsport | Schwimmen | Segelfliegen | Segeln | Selbstverteidigung | Seniorensport | Shiatsu | Ski Alpin | Snooker | Snowboard | Softball | Speedway | Squash | Surfen | Taekwondo | Tai Chi | Tanzsport | Tauchen | Tennis | Tischtennis | Trampolin | Triathlon | Turnen | Unihockey | Volleyball | Wakeboarding | Walking | Wandern | Wasserball | Wasserski | Wassersport | Wasserspringen | Windsurfen | Wintersport | Yoga