Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

gewählte Suchbegriffe: Verschiedenes,
Zu Ihrer Suchanfrage wurden mehr als die 50 angezeigten Ergebnisse gefunden.
Diese Suche verfeinern/verändern.

Suchergebnisse Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

13.12.2018

Sport-Branchenbuch präsentiert die TOPathleten 2018 - Dahlmeier und Wellinger Favoriten auf den Titel

Am Sonntag ist es wieder soweit. In Baden-Baden werden Deutschlands Sportler des Jahres 2018 (live im ZDZ ab 22.00 Uhr) gekürt. Wer sind die diesjährigen Favoriten?

Sportbranchenbuch präsentiert mit TOPathlet.de wöchentlich die erfolgreichsten deutschen Sportler und bewertet diese Ergebnisse in einem sog. Jahresranking. Mittlerweile wurden 2018 über 2500 Resultate deutscher Sportler bei nationalen/ internationalen Meisterschaften sowie offiziellen internationalen Veranstaltungen in über 40 Sportarten erfasst und in einem gemeinsamen Ranking zusammengeführt.

Im Unterschied zur „Sportlerwahl des Jahres“ werden bei TOPathlet ausschließlich die sportlichen Leistungen nach einem einheitlichen Punkteschlüssel bewertet.

 

Unangefochtene Spitzenreiterin 2018 im Gesamtranking ist einmal mehr die Biathletin Laura Dahlmeier, zweifache Olympiasiegerin von Pyeongchang und Sportlerin des Jahres 2017. Auf den Plätz 2 und 3 folgen Skisprungolympiasieger Andreas Wellinger und mit dem mehrfachen Kanuweltmeister Sebastian Brendel der erste und erfolgreichste Athlet einer klassischen Sommersportart. Überhaupt Sebastian Brendel: er ist der erfolgreichste TOPathlet der letzten Jahre, seit 2013 als einziger Athlet immer zum Jahresende in den TopTen von TOPathlet vertreten.

Bei den Damen liegen die Rennrodlerin Natalie Geisenberger sowie Dressurreiterin Isabelle Werth und die Skispringerin Kristina Althaus auf den Plätzen 2 bis 4. Ihnen werden bei der Sportlerwahl des Jahres aber allenfalls Außenseiterchancen eingeräumt.

Spannender sieht es dagegen bei den Herren aus. Neben den topplatzierten Wellinger und Brendel rechnen sich auch noch die nordischen Kombinierer und die Olympiasieger Eric Frenzel und Vorjahressieger Johannes Rydzek Chancen auf den Titel aus. Darüber hinaus werden ATP-Weltmeister Alexander Zverev, dem zweimaligen Ironmansieger Patrick Lange sowie Ringer-Weltmeister Frank Stäbler Außenseiterchancen eingeräumt.

Quelle: sport-branchenbuch.de

04.12.2018

Aus Schillinger & Pankratz wird Apollo18

Die 2010 gegründete Sportmarketingagentur Schillinger & Pankratz trägt der sich ändernden Marketing- und Kommunikationswelt Rechnung und wandelt sich von einem inhaberzentrierten zu einem partnergeführten Unternehmen. Zukünftig wird der Spezialist für Marketingkommunikation im und mit dem Sport von acht gleichberechtigten Partnern geführt. Gleichzeitig firmiert die Agentur mit Büros in Frankfurt und Stuttgart unter dem neuen Namen Apollo18 und eröffnet zudem zum Jahresbeginn den Berliner

Quelle: esb-online.com

22.11.2018

Flossing: Therapie und Training

Richtiges Flossing kann Schmerzlinderung und Leistungssteigerung fördern: die neue Therapie- und Trainingsform mit dem „Gummi-Band“ verbessert die Beweglichkeit von Gelenken, steigert den Kraftfluss der Muskulatur und stellt die Elastizität von Faszien wieder her.

Quelle: trainingsworld.com

08.11.2018

Polestars Sports GmbH - eSport Fanmonitor 2018

Die Beratungsagentur Polestar Sports veröffentlicht erste Auszüge aus dem eSport Fanmonitor 2018. Basierend auf einer repräsentativen Befragung von über 2.000 Personen im Alter von 14 bis 69 Jahren zeigt sich ein enger Zusammenhang von eSport und klassischem Fußballinteresse. Das Engagement der Fußball-Clubs im eSport trifft auf hohe Zustimmung, sowohl von Seiten der eSport Fans als auch in der breiten Fußball-Community.

Quelle: esb-online.com

08.11.2018

Konzernchef Rorsted räumt ein - "Adidas hat nicht schnell genug auf Markttrends reagiert"

Dank boomender Geschäfte in den USA und China soll der Gewinn bei Adidas in diesem Jahr noch stärker steigen als bisher gedacht. Der weltweit zweitgrößte Sportartikelkonzern schraubte seine Prognose am Mittwoch auf bis zu 1,72 Milliarden Euro nach oben, das ist ein Zuwachs um 16 bis 20 Prozent. Bisher hatte das Unternehmen aus Herzogenaurach maximal 1,68 Milliarden Euro in Aussicht gestellt.

Quelle: manager-magazin.de

01.11.2018

ad.letics GmbH: Aufblasbare Werbung wird Blickfang an Grossverantstaltungen

Inflatables oder auch aufblasbare Werbeträger haben sich mit Ihrer höchst möglichen Werbewirksamkeit längst etabliert und werden vermehrt auf Sportgroßveranstaltungen, Festivals und Messen eingesetzt. Praktisch immer dann, wenn eine Vielzahl an Blickkontakten erzielt werden kann. „Wir haben in den letzten Jahren bereits für zahlreiche Kunden individuell angepasste Inflatables erstellt, durch die ein sehr aufmerksamkeitsstarker Imagetransfer erzielt werden konnte.

Quelle: esb-online.com

23.10.2018

Koffein im Sport - eine gute Idee?

Koffein ist die weltweit am häufigsten konsumierte legale ergogene Substanz bei Freizeit- und Wettkampfsportlern. Doch ist die Einnahme für Sportler wirklich sinnvoll, oder ist eine Nahrungsergänzung mit Koffein sogar schädliches Doping?

Quelle: trainingsworld.com

18.10.2018

Eiklar: Das beste Protein?

Proteinpulver, Fleisch, Magerquark & Co. stehen als Eiweiß-Quelle auf den Ernährungsplänen vieler Sportler. Eiklar, das aktuelle Trend-Protein aus den USA, wird jetzt auch in Deutschland angeboten. Wir erklären, warum das Natur-Produkt auch auf ihren Speiseplan gehört.

Quelle: trainingsworld.com

09.10.2018

IOC billigt Athleten-Erklärung

Entgegen der Kritik zahlreicher Athleten hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) in Buenos Aires die umstrittene Erklärung über die Rechte und Pflichten der Sportler (Athletes Declaration) gebilligt. Die IOC-Mitglieder nahmen das Dokument einstimmig an.

Quelle: handelsblatt.com

28.09.2018

Drei effektive Übungen gegen Rückenschmerzen: Videos, Sofort-Hilfe & Tipps

Deutschland hat ein Problem: Rückenschmerzen! Für Schmerzen im unteren Rücken kann eine ganze Reihe von Faktoren verantwortlich sein: Überbeanspruchung, Muskelzerrungen sowie Muskel-, Bänder-, Knochen- und Bandscheibenverletzungen lassen den Rücken anfällig für Verletzungen und Wiederverletzung werden. Wir zeigen Ihnen drei effektive Übungen aus einem umfangreichen Übungsprogramm, mit dem Sie Ihre Schmerzen wieder in den Griff bekommen.

Quelle: trainingsworld.com