Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

gewählte Suchbegriffe: Verschiedenes,
Zu Ihrer Suchanfrage wurden mehr als die 50 angezeigten Ergebnisse gefunden.
Diese Suche verfeinern/verändern.

Suchergebnisse Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

2019-02-07 12:45:15.0

Neue Seminare in der ESB Academy

In der ESB Academy sind zwei neue Kursangebote verfügbar. Ab sofort können Sie ihr Wissen in den Bereichen Notfall- & Krisenmanagement sowie Veranstaltungsleitung mit Zertifikat auffrischen. ESB Partner & Mitglieder erhalten jeweils 20% Rabatt.

Quelle: esb-online.com

2019-02-05 12:33:18.0

INTERSPORT SPORTREPORT räumt mit klassischen Vorurteilen gegen eSports auf

INTERSPORT präsentiert auf der ISPO Munich den aktuellen SPORTREPORT: Mit der Studie beleuchtet der Sportfachhandelsverbund die sportlichen Aktivitäten der Deutschen, ihre Gewohnheiten und ihre Vorlieben. Fokusthema ist der Trend eSports. Die Untersuchung stellt fest, viele der klassischen Vorurteile gegen eSportler sind nicht haltbar.

Quelle: esb-online.com

2019-02-04 12:37:10.0

Allianz ist neuer Nationaler Förderer der Sporthilfe

Die Allianz ist neuer „Nationaler Förderer der Stiftung Deutsche Sporthilfe“ und ab sofort „Offizieller Versicherer Sporthilfe-geförderter Nachwuchs- und Spitzensportler“. Dies gaben Allianz Deutschland-Vorstand Joachim Müller und der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Deutsche Sporthilfe, Dr. Michael Ilgner, heute auf dem Sportbusiness Event SPOBIS in Düsseldorf bekannt. Die langjährig angelegte Partnerschaft umfasst auch das Engagement als Top-Partner beim „Sporthilfe Club der Besten“.

Quelle: esb-online.com

2019-02-04 06:29:58.0

Rhein-Ruhr 2032 - Zukunftsvision Olympia

Zweieinhalb Wochen Handball-Hype. Während der Heim-WM bestimmten die Spieler der deutschen Handballer die Schlagzeilen der Medien. Am Ende der WM stand sportlich Platz 4 und ein Zuschauer-Rekord. Funktionäre und Politiker schöpfen neuen Mut, über Olympia nachzudenken.

Quelle: deutschlandfunk.de

2019-01-29 22:29:01.0

Studie zu Kobalt alarmiert Dopingfahnder

Forscher an der Universität Bayreuth haben herausgefunden, dass Kobalt schon in geringen Mengen einen ähnlichen Effekt wie das Blutdoping-Mittel Epo haben kann. Dopingfahnder befürchten jetzt, dass Kobalt seit Jahren als Dopingmittel im Einsatz ist. Eine gültige Nachweismethode gibt es bisher nicht. | dlf

Quelle: deutschlandfunk.de

2019-01-29 07:16:05.0

Energiefresser Breitensport

Deutsche Sportanlagen produzieren so viel CO2 wie sechs Großstädte. Denn im Breitensport gibt es viele Sportstätten, die in die Jahre gekommen sind, saniert werden müssen und energetisch eine schlechte Bilanz aufweisen. Der Verein Eintracht Dortmund zeigt, wie diese Bilanz verbessert werden kann.

Quelle: deutschlandfunk.de

2019-01-16 06:20:03.0

Stress als Ursache für Verletzungen: Der Teufelskreis der Kompensation

Stress als Ursache für Verletzungen: In der heutigen Zeit ist aufgrund der Dauerbelastung, der steigenden Anforderungen im Beruf und im Alltag Stress einer der entscheidenden Faktoren, die den Körper stark in seinem Kompensationspotenzial fordern. Aufgrund mangelnder Regeneration nähern sich viele Menschen schnellen Schrittes ihrer Kompensationsgrenze und erleben dann häufig einen überraschenden körperlichen und/oder psychischen Zusammenbruch – der Beginn des immer häufiger auftretenden Burn-out-Syndroms.

Quelle: trainingsworld.com

2019-01-09 06:34:01.0

Wie der Brexit den englischen Sport spaltet

Der Brexit stellt Sportarten wie Fußball oder Kricket in Großbritannien vor große Herausforderungen. Als Folge könnten in Zukunft weniger EU-Profis in der Premier League spielen. Die Brexiteers hingegen hoffen, dass so mehr englische Profis zum Zug kommen.

Quelle: deutschlandfunk.de

2019-01-08 12:55:59.0

Fettverbrennung: 1 Kilogramm Fett pro Woche einsparen

Viele Diäten versprechen wundersame Gewichtsverluste in Rekordzeit. Aber Gewichtsverlust ist nicht gleich Fettabbau. Im Gegenteil, bei den meisten Diäten verliert man Wasser und Muskelmasse, weswegen man hinterher weniger wiegt. Was muss man also tun, um tatsächlich ein Kilogramm Fett zu verbrennen?

Quelle: trainingsworld.com

2019-01-03 14:51:09.0

Die erfolgreichste Athleten der letzten Jahre

Sportbranchenbuch präsentiert mit TOPathlet wöchentlich die erfolgreichsten deutschen (Einzel-)Sportler. Die Resultate dieser Sportler werden bei allen nationalen/ internationalen Meisterschaften sowie bei offiziellen internationalen Veranstaltungen in über 40 Sportarten erfasst, nach einem einheitlichen Punktesystem bewertet und im Topathlet-Ranking dargestellt.

Im Unterschied zur "Sportlerwahl des Jahres" werden hierbei ausschließlich die sportlichen Leistungen berücksichtigt. Nicht Wimbledonsiegerin Angelique Kerber und Hawaii Ironmansieger Patrick Lange führen deshalb die Rangliste 2018 an, sondern olympiabedingt dominieren die Wintersportler. Skispringer Andreas Wellinger, die Biathletin Laura Dahlmeier sowie die Nordischen Kombinierer Johannes Rydzek und Eric Frenzel stehen an der Spitze. Als beste "Sommersportlerin" folgt Dressur-Weltmeisterin Isabell Werth auf Platz 5.

Auch ein Blick in die Vergangenheit bestätigt die Dominanz der Wintersportler im sportlichen Leistungsvergleich, wenn man die Ergebnisse beispielsweise in 4-Jahres-Zyklen (Olympia-Zyklus) zusammenfasst. Die Biathletin Laura Dahlmeier, die Nordischen Kombinierer Eric Frenzel, Johannes Rydzek, die Rennrodlerin Natalie Geisenberger sowie der Kanute Sebastian Brendel und die im Juni letzten Jahres bei einem Trainingssturz schwer verunglückte und seitdem querschnittsgelähmte Bahnradfahrerin Kristina Vogel führen die Ergebnislisten von topathlet.de in den Zyklen 2014 -2017 und 2015-2018 an.

Überhaupt Kristina Vogel: die erfolgreichste Bahnrad-Sportlerin führt nicht nur die topathlet-Rangliste im Zyklus 2014-2017 an, sondern sie erreichte auch im aktuellen Zyklus 2014-2018 trotz des tragischen Karriereende noch einen hervorragenden 4. Platz.

Weitere sportliche Glanzlichter setzten beispielsweise die Triathleten Jan Frodeno und Patrick Lange, die RennrodlerInnen Felix Loch und Tatjana Hüfner, im Tennis Angelique Kerber und Alexander Zverev, in der Leichtathletik u.a der Speerwerfer Thomas Röhler, im Surfen Philip Köster oder auch im Wakeboarding Julia Rick.

Beim Blick auf die Top20 fällt dann aber auf, dass in beiden Zyklen jeweils nahezu gleich viele Athleten aus Sommer- und Wintersportarten vertreten sind. Die Top20 Sportler kommen aus 13 verschiedenen Sportarten. Rennrodeln und die Nordische Kombination stellen mit jeweils 3 Aktiven die zahlenmäßig stärksten Sportarten dar.

Deutsche (Einzel-)Sportler errangen 2018 in 45 verschiedenen Sportarten knapp 500 Podestplatzierungen: darunter 7 Olympiasiege, 11 Welt- und 17 Europameistertitel sowie über hundert Siege bei Weltcups und Grand Prix-Veranstaltungen. Auch 2019 gibt es wieder sportliche Höhepunkte en masse. Olympia Pause und der Fußball rollt "nur" bei der Weltmeisterschaft der Frauen.

Doch neben den zahlreichen Weltcup-Veranstaltungen stehen nicht weniger als 54 Weltmeisterschaften und 41 Europameisterschaften auf dem Terminkalender, u.a. die Beachvolleyball-WM vom 28.6.-7.7.2019 in Hamburg und die Weltmeisterschaft im Gerätturnen in Stuttgart vom 4.10. -13.10.2019.

So werden 2019 diese Sportarten mehr Zeit und Raum haben, medial auf sich und ihre sportlichen Protagonisten aufmerksam zu machen.

Quelle: sport-branchenbuch.de

2018-12-21 07:09:32.0

Reebok sucht neuen globalen Kreativ-Partner

Der US-Sportartikel-Konzern Reebok, der 2005 von Adidas übernommen wurde, ist auf der Suche nach einer Kreativ-Agentur, die den globalen Werbe-Auftritt realisieren und steuern soll. Der Review-Prozess soll laut Adweek bereits im Gange sein.

Quelle: new-business.de

2018-12-21 07:07:22.0

VfB Stuttgart Akademie

Der VfB Stuttgart ist weit über die weiß-roten Grenzen hinaus für seine herausragende Ausbildung bekannt. Mit der im Dezember vorgestellten VfB Stuttgart Akademie will man diese zukünftig auf ein noch höheres Level heben – für eigene Talente, für Leistungssportler aus der Region, aber auch für Berufserfahrene, die sich aus- und weiterbilden wollen.Gemeinsam mit der Allianz, der Daimler AG und ausgewählten Bildungseinrichtungen bietet der VfB Stuttgart ab Sommer 2019 umfassende Aus- und Weiterbildungsangebote an.

Quelle: esb-online.com

2018-12-17 06:25:19.0

Kerber und Lange sind "Sportler des Jahres"

Tennisspielerin Angelique Kerber und Triathlet Patrick Lange sind "Sportler des Jahres 2018". Als beste Mannschaft wurde bei der Gala im Kurhaus von Baden-Baden die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft geehrt.

Kerber setzte sich in diesem Jahr im Wimbledon-Finale gegen die US-Amerikanerin Serena Williams durch. Lange hatte im Oktober auf Hawaii den Ironman mit einem Weltrekord von unter acht Stunden gewonnen. Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang schaffte das Team von Trainer Marco Sturm sensationell den Einzug ins Eishockey-Finale.

Quelle: sueddeutsche.de

2018-12-13 14:47:32.0

Sport-Branchenbuch präsentiert die TOPathleten 2018 - Dahlmeier und Wellinger Favoriten auf den Titel

Am Sonntag ist es wieder soweit. In Baden-Baden werden Deutschlands Sportler des Jahres 2018 (live im ZDZ ab 22.00 Uhr) gekürt. Wer sind die diesjährigen Favoriten?

Sportbranchenbuch präsentiert mit TOPathlet.de wöchentlich die erfolgreichsten deutschen Sportler und bewertet diese Ergebnisse in einem sog. Jahresranking. Mittlerweile wurden 2018 über 2500 Resultate deutscher Sportler bei nationalen/ internationalen Meisterschaften sowie offiziellen internationalen Veranstaltungen in über 40 Sportarten erfasst und in einem gemeinsamen Ranking zusammengeführt.

Im Unterschied zur „Sportlerwahl des Jahres“ werden bei TOPathlet ausschließlich die sportlichen Leistungen nach einem einheitlichen Punkteschlüssel bewertet.

 

Unangefochtene Spitzenreiterin 2018 im Gesamtranking ist einmal mehr die Biathletin Laura Dahlmeier, zweifache Olympiasiegerin von Pyeongchang und Sportlerin des Jahres 2017. Auf den Plätz 2 und 3 folgen Skisprungolympiasieger Andreas Wellinger und mit dem mehrfachen Kanuweltmeister Sebastian Brendel der erste und erfolgreichste Athlet einer klassischen Sommersportart. Überhaupt Sebastian Brendel: er ist der erfolgreichste TOPathlet der letzten Jahre, seit 2013 als einziger Athlet immer zum Jahresende in den TopTen von TOPathlet vertreten.

Bei den Damen liegen die Rennrodlerin Natalie Geisenberger sowie Dressurreiterin Isabelle Werth und die Skispringerin Kristina Althaus auf den Plätzen 2 bis 4. Ihnen werden bei der Sportlerwahl des Jahres aber allenfalls Außenseiterchancen eingeräumt.

Spannender sieht es dagegen bei den Herren aus. Neben den topplatzierten Wellinger und Brendel rechnen sich auch noch die nordischen Kombinierer und die Olympiasieger Eric Frenzel und Vorjahressieger Johannes Rydzek Chancen auf den Titel aus. Darüber hinaus werden ATP-Weltmeister Alexander Zverev, dem zweimaligen Ironmansieger Patrick Lange sowie Ringer-Weltmeister Frank Stäbler Außenseiterchancen eingeräumt.

Quelle: sport-branchenbuch.de

2018-12-04 13:52:58.0

Aus Schillinger & Pankratz wird Apollo18

Die 2010 gegründete Sportmarketingagentur Schillinger & Pankratz trägt der sich ändernden Marketing- und Kommunikationswelt Rechnung und wandelt sich von einem inhaberzentrierten zu einem partnergeführten Unternehmen. Zukünftig wird der Spezialist für Marketingkommunikation im und mit dem Sport von acht gleichberechtigten Partnern geführt. Gleichzeitig firmiert die Agentur mit Büros in Frankfurt und Stuttgart unter dem neuen Namen Apollo18 und eröffnet zudem zum Jahresbeginn den Berliner

Quelle: esb-online.com

2018-11-22 06:48:21.0

Kampfsport für Kinder und Jugendliche

Es ist nie zu spät, Kampfsport zu erlernen. Besser ist es, wenn man von klein auf mit dem Training beginnt. Warum Kampfsport für Kinder und Jugendliche gut sein kann, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel. ...

Quelle: trainingsworld.com