Strunz trifft Trapattoni "Plötzlich bekam das Ganze eine angenehme Note"

11.12.2013

 

"Was erlaube Struuunz!": Vor 15 Jahren hat der damalige Bayern-Trainer Giovanni Trapattoni mit seiner Wutrede den Spieler Thomas Strunz berühmt gemacht. Dieser spricht im Interview über den damaligen Schock, wann er darüber lachen konnte und was er von Trapattoni wissen will, wenn er ihm am Mittwochabend in einer Talkshow begegnet.

Quelle: sueddeutsche.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Köpfe im Sport