TopAthlet-Überblick: Deutsche Erfolge bei Olympia (Tag 8)

12.02.2022

 

 

Die deutschen Athleten gewinnen am 8. Wettkampftag einen kompletten Medaillensatz und bleiben im Eiskanal das Maß aller Dinge (im sechsten Wettkampf die 6. Goldmedaille). Die Langläuferinnen überraschen und bei den Skispringern ist endlich der „Knoten geplatzt".

 

Skeleton

Die deutschen Skeletonis jubeln erneut: Debütantin Hannah Neise holt völlig überraschend die Goldmedaille, Tina Herrmann wird Vierte.

 

Skilanglauf

Die deutsche Langlauf-Staffel der Frauen hat über 4x5 Kilometer hinter dem Team aus Russland sensationell die Silbermedaille gewonnen, die erste deutsche Olympia-Medaille im Langlauf seit 2014. Das deutsche Quartett um Katherine Sauerbrey, Katharina Hennig, Victoria Carl und Sofie Krehl lag zwischenzeitlich sogar auf Goldkurs. 

 

Skispringen

Mit einem starken zweiten Sprung sichert sich Karl Geiger die Bronzemedaille beim Springen von der Großschanze hinter dem Norweger Marius Lindvik und dem Japaner Ryoyu Kobayashi. Kurt Eisenbichler erreicht Platz 5.

 

Medaillenspiegel nach dem 8. Wettkampftag

                                   G   S   B    Gesamt

1. Deutschland           8    5   1        14

2 .Norwegen               8   3   6         17

3. USA                        5   5   1         11

4. Niederlande            5   4   2         11

5. Schweden              5   2   3         10

6. Österreich              4   6   4         14

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Wintersport, Olympische Winterspiele Peking 2022