Barthel und die Wassen Sisters holen EM-Gold

27.06.2023

 

 

Christina und Elena Wassen haben bei den Europaspielen im Wasserspringen ihren größten internationalen Erfolg im Wasserspringen gefeiert. Sie gewannen im polnischen Rzeszów die Goldmedaille im Synchronspringen vom Turm.

Die Geschwister siegten mit 297,72 Punkten vor den zweitplatzierten Ukrainerinnen Ksenija Bailo und Sofja Esmanmund Valeria Antolino Pacheco und Ana Carvajal aus Spanien.

Auch Timo Barthel holte Gold im Wettbewerb vom 10-m-Turm. Der 27-Jährige gewann über 20 PunktenVorsprung vor dem Briten Robbie Scott Lee und dem Italiener Riccardo Giovannini. Barthel sicherte mit diem Erfolg dem duetschen Team gleich auch einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele 2024 in Paris.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Wasserspringen, Europaspiele