Bald "spielen wir ohne Ball" - Fassungsloser Watzke zerreißt die Kinderfußball-Revolution

07.09.2023

 

 

Die Nachwuchsreform im Deutschen Fußball sorgt weiter für hitzige Diskussionen. Nun äußerst Hans-Joachim Watzke Kritik. Das ist durchaus brisant, denn der 64-Jährige ist DFB-Vizepräsident. Und er kündigt bereits eine Reform der umstrittenen Reform an.

Quelle: n-tv.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Köpfe im Sport