Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Kanu-Sportdirektor Jens Kahl "Was soll denn Staatssport sein ?"

15.10.2016

Die Spitzensportreform sorgt in den Fachverbänden für Diskussionen. Im F.A.Z.-Interview spricht der Sportdirektor der erfolgsverwöhnten Kanuten über Medaillen als Selbstzweck, den Wettkampf gegen Doper – und das Streichen von Sportarten aus der Förderung.

Quelle: faz.net

zum Artikel


Weitere Meldungen zum Thema Kanu, Köpfe im Sport