Seiko Hashimoto zu Japans neuer Olympia-Organisationschefin ernannt

18.02.2021

 

Die vormalige Olympia-Ministerin Seiko Hashimoto hat die Nachfolge des wegen sexistischer Äußerungen zurückgetretenen Yoshiro Mori als neue OK-Chefin angetreten. Sie will sich für Gleichberechtigung einsetzen.

Quelle: spiegel.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Sport allgemein, Personalien