Hertha-Investor 777 Partners greift nach europäischem Fußball

28.12.2023

 

 

Seit März ist die Investmentfirma 777 Partners an Hertha BSC beteiligt. Zugleich wollen die Macher um Josh Wander beim englischen Erstligisten Everton einsteigen – sie besitzen auch schon andere Vereine. Doch es bleiben Zweifel am Geschäftsmodell.

Quelle: sportschau.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Finanznachrichten