Milka auch weiterhin in der Bundesliga präsent

07.03.2024

 

 

Die DFL Deutsche Fußball Liga und das Snackingunternehmen Mondelēz International haben sich auf eine Verlängerung ihrer seit 2021 bestehenden Kooperation verständigt.

Damit können die Marken von Mondelēz International wie Milka, OREO und TUC weiter Lizenzrechte von DFL und Proficlubs für Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen nutzen. Dazu gehören beispielsweise Abbildungen von Trophäen sowie Logos von Wettbewerben und Clubs. Genutzt werden diese Möglichkeiten zum Beispiel am Point of Sale (POS), auf Verpackungen und In-Store-Displays sowie bei Online-Berichterstattungen und Erlebnisaktivitäten.

In der Vergangenheit machte Mondelēz International regelmäßig im Umfeld des deutschen Profifußballs auf seine verschiedenen Marken aufmerksam. So initiierte das Unternehmen zum Beispiel die Auszeichnung „Milka Fair Play Moments“ und den „Fair Play of the Season Award“. Bei Gewinnspielen können Fans unvergessliche Erlebnisse wie eine Trainingseinheit mit Bundesliga-Legende Lothar Matthäus, Tickets und Merchandise-Artikel aller 36 Clubs gewinnen. Darüber hinaus erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Chance, mit den Bundesliga-Spielern beim Supercup ins Stadion einzulaufen.

Quelle: lifePR.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Sportsponsoring