Liqui Moly erweitert Handball-Sponsoring

16.09.2020

Der schmierstoff-Spezialist Liqui Moly mit Hauptsitz in Ulm weitet sein Sponsorng-Engagement im Handball spürbar aus. Der Namensgeber der Handball-Bundesliga wird ab der kommenden Saison auch die Champions Laegue der Europäischen Hadball-Förderation EHF als Partner begleiten.

Quelle: new-business.de

zum Artikel


Weitere Meldungen zum Thema Handball, Sportsponsoring