Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

gewählte Suchbegriffe: Yoga,
Zu Ihrer Suchanfrage wurden mehr als die 50 angezeigten Ergebnisse gefunden.
Diese Suche verfeinern/verändern.

Suchergebnisse Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

20.11.2020

Vedische Astrologie: Wie R?hu und Ketu die globale Entwicklung prägen

Zweigeteilt und verbannt ans Firmament. Was für ein Schicksal für R?huketu, der dreiste Dämon, dem es gelang, den Göttern einige Tropfen Amrita abspenstig zu machen. Amrita, das ist nicht irgendein hipper Cocktail. Amrita ist der Nektar des Lebens. Die ultimative Essenz, mit deren Hilfe sich die Götter den entscheidenden Vorteil gegenüber ihren Erzfeinden, den Dämonen, sichern wollten. So prägen die Dämonen R?hu und Ketu in den kommenden anderhalb Jahren die globale Entwicklung.

Quelle: yogaworld.de

17.11.2020

Kakao Zeremonien: Humbug oder Heilung?

In der Yogaszene sind Kakaozeremonien noch nicht vollständig angekommen. Aber langsam sind sie kein Geheimtipp mehr. Was steckt wirklich dahinter? Handelt es sich eher um Humbug, oder kann dort nachhaltige Heilung entstehen?

Quelle: yogaworld.de

15.11.2020

Breathwork nach Kessler: Wir haben es getestet

Wir Yogis wissen um die Kraft der Atmung. Sie ist unser Werkzeug, um ins Hier und Jetzt zu kommen. Trotz der täglichen Yogapraxis hat unsere Redakteurin Kerstin das Gefühl, erst nach dem Breathwork das ganze Potential dahinter zu kennen. Hier erzählt sie, wie sie im Rahmen eines Kompass-Kurses bei Susanne Scheuer von dieser Welt abhob

Quelle: yogaworld.de

11.11.2020

Yoga for Cancer: “Yoga hat mir geholfen gesund zu werden”

Weltweit gilt der Oktober als “The Breast Cancer Awareness Month”: Die Erforschung von Brustkrebs, Vorbeugung und Behandlung stehen im Fokus. Yogalehrerin Stephanie weiß aus eigener Erfahrung, dass die Krankheit jeden treffen kann. Nach ihrer eigenen Genesung gründete sie “Yoga for Cancer” – eine Charity-Organisation, die Online Yoga auf freiwilliger Spendenbasis (nicht nur) für Krebspatienten anbietet.

Quelle: yogaworld.de

09.11.2020

Jivamukti Yoga – Die befreite Seele

Es begann im New York der frühen 80er Jahre. David Life war Punk, malte und führte das Life Café. Damals ein bekannter Künstlertreff im East Village. Sharon Gannon tanzte, sang und fiel besonders durch ihr New-Wave-Styling auf. Doch schon bald sollte ihre leidenschaftliche Lebensweise eine völlig andere Richtung nehmen. Nach intensiven Jahren des Yogastudiums entwickelten sie gemeinsam ihren eigenen Yogastil. Heute spielt er weltweit eine große Rolle.

Quelle: yogaworld.de

04.11.2020

Wärme-Sequenz für inneres Feuer

Diese Yoga-Sequenz für inneres Feuer heizt dich auf und fördert deine Fitness. Zudem dehnen und kräftigen die Asanas die Muskeln und regen Kreislauf und Durchblutung an.. Wie wäre dazu es mit dieser Yoga-Playlist?

Quelle: yogaworld.de

03.11.2020

Was bedeutet Ahimsa?

a.him.sa / ??him,sa / Substantiv – Respekt für alle Lebewesen; Vermeidung von Verletzung und Gewalt – Ahimsa, der konsequente Verzicht auf Gewalt, ist das wichtigste ethische Prinzip des Yoga. Doch was bedeutet das konkret? Und wie können wir das in unser tägliches Leben hineintragen?

Quelle: yogaworld.de

28.10.2020

Sivananda Yoga: Style Guide

“Gesundheit ist Reichtum. Geistiger Frieden ist Glück. Yoga zeigt den Weg.” Mit diesen Worten fasste Swami Vishnudevananda (1927-1993) seine über 30-jährige Arbeit zusammen. Dabei war es nie seine Absicht, einen Yogaweg mit der Bezeichnung “Sivananda Yoga” zu schaffen. Dies ergab sich aus den westlichen Yogastilen. Sowie aus dem Namen “Sivananda Yoga Vedanta Zentren”. Der von ihm gegründeten weltweiten gemeinnützigen Organisation.

Quelle: yogaworld.de

23.10.2020

Beruhigende Kindermeditation mit Video

Auch Räuberkinder, Piratenzwerge, Drachenbezwinger und Kletteräffchen brauchen mal eine Pause – mit dieser wunderbaren Steinmeditation von Florian Sprater kommen auch die Kleinsten zur Ruhe. Aber seht selbst …

Quelle: yogaworld.de

19.10.2020

Erkältung und Yoga: Was hilft, was lasse ich bleiben?

Du bist am Kränkeln? Ein starkes Immunsystem, gekoppelt mit einer gesunden Ernährungsweise, kann die ein oder anderen Beschwerden verhindern. Und doch erwischt es selbst uns Yogis manchmal. Wenn wir erste Symptome einer Erkältung verspüren, kann Yoga helfen – oder die Sache verschlimmern. Doch wie krank ist zu krank und was sollte man beachten?

Quelle: yogaworld.de

11.10.2020

Yoga Vorher Nachher: Was das Üben mit dir macht

Natürlich bewirkt Yoga mehr als entspannte Gesichtszüge, frische Haut und strahlende Augen. Dennoch ist der Yoga-Vorher-Nachher-Effekt bei einer Yogasession frappierend: Zu diesem besonderen Leuchten liefert der Fotograf und Yogalehrer Felix Krammer einige An- und Einblicke.

Quelle: yogaworld.de

10.10.2020

“Detox at home”: Dein Herbst-Detox-Programm

Der Herbst ist eine Zeit des Übergangs und ein idealer Zeitpunkt für ein sanftes Detox-Programm, das Körper und Geist entschlackt und das System auf die kalte Jahreszeit vorbereitet. Hier die ganz persönlichen Tipps der Münchner Jivamukti-Yogalehrerin Gabriela Bozic für ein “All Inclusive”-Kurzretreat der besonderen Art – nämlich in den eigenen vier Wänden.

Quelle: yogaworld.de

04.10.2020

5 Tipps für Yoga für Ü50

Ab durch die Mitte! Was die Richtung betrifft, kann es von dort aus auf- oder abwärts gehen. Die Yogalehrerinnen Desiree Rumbaugh (58, links) und Michelle Marchildon (56, rechts) blicken zusammen auf eine über 50-jährige Yogapraxis zurück. Für sie ist die Lebensmitte eine Zeit für Resumees, aber auch für Neustart und Wachstum. Sie verraten uns 5 Tipps, wie man Yoga für Ü50 nicht nur weiter üben, sondern sogar deutliche Fortschritte machen kann.

Quelle: yogaworld.de

01.10.2020

Relax! Yoga-Übungen am Arbeitsplatz mit Yoga@Work

Du bist am Arbeiten und hast nicht genügend Platz, Zeit oder Motivation für ein paar Yoga-Übungen? Trotzdem merkst du, dass dir Bewegung jetzt unheimlich guttun würde. Dann lass die Matte einfach eingerollt und probiere die Videos von Yoga@Work am Stuhl oder Schreibtisch aus.

Quelle: yogaworld.de

26.09.2020

Jivamukti-Yoga: Was ist dran am Promi-Sport?

Eigentlich hatte BRIGITTE.de-Mitarbeiterin Denise Klink mit Yoga nichts am Hut - zu ruhig und zu vergeistigt. Das dynamischere Jivamukti-Yoga wollte sie jetzt dennoch ausprobieren. Immerhin macht es auch Sharon Stone und Sting fit.

Quelle: brigitte.de

23.09.2020

Python-Feeling: Der quere Bauchmuskel

Der Musculus transversus abdominis. Man denkt nur an eine Bewegung und schon ist er aktiv. Oder zumindest sollte er das sein: Der sogenannte quer verlaufende Bauchmuskel bildet die schlangenartige innerste Schicht unserer Rumpfmuskulatur. Sie umhüllt uns innerlich und gibt Halt.

Quelle: yogaworld.de

21.09.2020

Was bedeutet eigentlich Karma?

Gutes Karma, schlechtes Karma. Doch was bedeutet Karma überhaupt? Mit einem gewissen Verständnis können wir einen Grundstein für die Zukunft unserer Träume legen.

Quelle: yogaworld.de

12.09.2020

“Namasté”: Was bedeutet das eigentlich?

Du kennst es vom Yogaunterricht. Zum Ende der Stunde verabschiedet sich der Lehrer mit gefalteten Händen, einer Verbeugung und einem “Namasté”. Viele stimmen in den Gruß ein, weil es eben jeder macht. Doch was bedeutet es und wieso tun wir es überhaupt? Wir haben bei Yogalehrer Aadil Palkhivala nachgehakt.

Quelle: yogaworld.de

11.09.2020

Josh Summers: Yin-Yoga – Wirkung und Übungstipps

Mehr Balance in deiner Yogapraxis und deinem Leben? Yin-Yoga könnte die Antwort sein. Warum das so ist und was es mit der chinesischen Lehre von Yin und Yang auf sich hat, erklärt hier Josh Summers, einer der international renommiertesten Yin-Yogalehrer.

Quelle: yogaworld.de

09.09.2020

Yoga-Unterricht: Warum Asanas nicht alles sind

Asanas sind nicht das Ziel von Yoga, sie sind lediglich ein Werkzeug, um dieses zu erreichen. Allerdings gibt es viele Yoga-Lehrer und Schüler, die sich nur auf Asanas und den Körper konzentrieren. Unsere Gastautorin Maya Devi Georg, selbst Yoga-Lehrerin, erklärt, warum Asanas im Yoga nicht alles sind. Als Yogalehrer ist es sehr wichtig, sich in Anatomie und Physiologie weiterzubilden.

Quelle: yogaworld.de

09.09.2020

Yoga lindert Angststörungen in Studie

Eine Einweisung in das Kundalini-Yoga, eine in westlichen Ländern populäre Variante der geistigen und körperlichen Übungen aus dem indischen Kulturkreis, hat in einer randomisierten Studie generalisierte Angststörungen häufiger gelindert als Vorträge zum Stressmanagement.

Quelle: aerzteblatt.de

08.09.2020

Was sind eigentlich die Chakren?

Yoga und Chakra – Zwei die zusammengehören. Bestimmt kennst du Sätze wie “In der heutigen Stunde verbinden wir uns mit dem Wurzelchakra” oder “Atme hier in dein Herzchakra”. Aber halt! Was sind nochmal die Chakren? Wir erklären dir die Chakra-Basics.

Quelle: yogaworld.de

07.09.2020

Pranayama für den Abend: Runterkommen und entspannen

In diesem Video zeigt dir Yogalehrerin Nora Kersten, wie du mit reinigenden und entspannenden Atemübungen deinen Tag abschließen kannst. Komme zur Ruhe und fahre runter. Übe diese Pranayama-Folge vielleicht sogar vor dem Zubettgehen und finde so in einen erholsamen und ruhigen Schlaf.

Quelle: yogaworld.de

01.09.2020

Inside Flow – Fließen am Puls der Zeit

Inside Flow ist eine Kombination aus Vinyasa Flow Yoga und Choreografie. Geübt wird zu moderner Musik. Es ist anmutig, modern und lebendig, berührt die Herzen der Teilnehmer und trifft dabei genau den Puls der Zeit. Hast du diese moderne Interpretation von Vinyasa Flow schon am eigenen Körper erlebt?

Quelle: yogaworld.de

30.08.2020

Style Guide: Strala Yoga.

In vielen Yogastilen achtet man besonders auf die korrekte Ausführung der einzelnen Asanas – nicht so im Strala Yoga. Hier werden anstelle von Haltungen Bewegungen angeleitet, die die individuelle Gefühlslage der Praktizierenden miteinbeziehen. YOGA JOURNAL sprach mit der Yogalehrerin, die Strala Yoga über den großen Teich nach Deutschland gebracht hat. Was Strala im Vergleich zu anderen Stilen auszeichnet und wie eine Strala-Yogastunde aufgebaut ist teilte Anna Kleb mit uns.

Quelle: yogaworld.de

28.08.2020

Yin-Yoga Übungen: Bringe dein Qi ins Gleichgewicht

Diese Übungsreihe ist darauf ausgelegt, Qi (Lebensenergie) zu nähren und ins Gleichgewicht zu bringen.

Wenn Qi stagniert, fühlst du dich wahrscheinlich gestresst, bist leicht gereizt oder auf körperlicher Ebene schmerzhaft verspannt. Wenn das Qi schwach ist, bist du eher schlapp, erschöpft und anfällig für Infekte und Verdauungsprobleme. Beidem begegnest du mit den 10 folgenden Yin-Yoga Übungen von Josh Summers.

Quelle: yogaworld.de

23.08.2020

Spüre die Energie: 4 Übungen für mehr Shakti-Präsenz

Shakti ist die allen Formen des Lebens innewohnende schöpferische Urkraft. Jene Lebensenergie, die den Fluss erst fließen lässt, die dich atmen lässt, dein Herz zum Schlagen bringt, deine Muskeln formt und deine Neuronen befeuert. Mit diesen 4 Übungen lernst du die Shakti-Präsenz wahrzunehmen.

Quelle: yogaworld.de