Noha Akugue verpasst ersten WTA-Titel

29.07.2023

 

 

Noma Noha Akugue hat den ihren ersten Titelgewinn auf der WTA-Tour knapp verpasst.

Beim Tennis-Turnier in Hamburg unterlag die 19-Jährige im Finale am Rothenbaum der Niederländerin Arantxa Rus mit 0:6, 6:7 (3:7).  Die Weltranglisten-207., nur Dank einer Wildcard am Start, zeigte zum ersten Mal Nerven.

Im ersten Satz gelang ihr so gut wie gar nichts und verlor mit 0:6. Dem zweiten Durchgang konnten sie dann ausgeglichen gestalten und unterlag der 32-jährigen Niederländerin erst im Tiebreak.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Tennis, Tennis / WTA