Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

gewählte Suchbegriffe: Ovtcharov
Zu Ihrer Suchanfrage wurden mehr als die 50 angezeigten Ergebnisse gefunden.
Diese Suche verfeinern/verändern.

Suchergebnisse Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

04.10.2015

Ovtcharov verteidigt EM-Titel

Er hat es wieder gemacht: Dimitrij Ovtcharov bleibt Tischtennis-Europameister. Im Finale war der Portugiese Marcos Freitas ohne Chance, es war die vierte Medaille für den Deutschen Tischtennis-Bund.

Quelle: spiegel.de

28.04.2015

Tischtennis-WM 2017 in Deutschland

Heimspiel für Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov: Wie der Tischtennis-Weltverband ITTF am Dienstag am Rande der WM im chinesischen Suzhou bekannt gab, finden die kommende Einzel-Weltmeisterschaften 2017 in Düsseldorf statt.

Quelle: sport1.de

14.12.2014

Ovtcharov verliert Finale

Europameister Dimitrij Ovtcharov (Orenburg) hat seinen ersten Triumph beim World-Tour-Finale verpasst. Im spannenden Endspiel von Bangkok unterlag der Olympiadritte von 2012 dem topgesetzten Japaner Jun Mizutani 3:4.

Quelle: sport1.de

15.04.2014

20-Jahres-Vertrag für Ovtcharov

Rentenvertrag für Dimitrij Ovtcharov: Der 25 Jahre alte Tischtennis-Europameister verlängerte kurz vor der Mannschafts-WM in Tokio (28. April bis 5. Mai) seine Partnerschaft mit dem Tischtennis-Ausrüster Donic für gleich 20 Jahre.

Quelle: sport1.de

23.01.2014

Prämienrekord bei Katar Open

Europameister Dimitrij Ovtcharov und seine Tischtennis-Kollegen können weltweit immer mehr Geld verdienen. Bei den Katar Open im Februar in Doha schütten die Veranstalter die Rekordprämie von 500.000 Dollar (umgerechnet gut 370.000 Euro) aus.

Quelle: sport1.de

17.11.2013

Ovtcharov im Finale chancenlos

Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov hat bei den German Open in Berlin den großen Coup verpasst. Der Weltranglisten-Fünfte aus Hameln verlor das Finale gegen das neue chinesische "Wunderkind" Fan Zhendong klar mit 1:4.

Quelle: sport1.de

14.11.2013

Ovtcharov will in Bundesliga zurück

Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov zeigt nach über vierjährigem "Exil" Interesse an einer Rückkehr nach Deutschland. "Ich würde gerne wieder in der Bundesliga spielen", sagte Deutschlands neuer Spitzenspieler vom russischen Champions-League-Sieger Fakel Orenburg dem "kicker" bei den German Open in Berlin.

Quelle: sport1.de