Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

gewählte Suchbegriffe: Skilanglauf,
Zu Ihrer Suchanfrage wurden mehr als die 50 angezeigten Ergebnisse gefunden.
Diese Suche verfeinern/verändern.

Suchergebnisse Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

10.03.2015

Verloren im Gaudi-Volk

Am Wochenende waren sie wieder unterwegs: Mehr als 13.000 Langläufer sind beim Engadiner Marathon in der Schweiz an den Start gegangen, fast 16.000 beim Vasaloppet in Schweden. 42 Kilometer auf Skiern, das schaffen wir Skifahrer an einem Tag ja mit links.

Quelle: spiegel.de

01.03.2015

Northug holt sein viertes Gold

Auch im letzten Rennen der nordischen Ski-WM ist Petter Northug nicht zu schlagen gewesen: Der Norweger triumphierte beim Langlauf über 50 Kilometer und gewann sein viertes Gold in Falun. Die Entscheidung fiel im Zielsprint.

Quelle: spiegel.de

10.01.2015

Tscharnke holt Überraschungssieg

Bange zwei Minuten starrte ein völlig ausgepumpter Tim Tscharnke auf die große Videowand im Langlaufstadion am Lago di Tesero, dann blitzte die Sensation auf: Im Foto-Finish hatte der 25 Jahre alte Thüringer völlig überaschend die vorletzte Etappe der Tour de Ski für sich entschieden.

Quelle: sport1.de

03.01.2015

Tour de Ski: Fessel starke Fünfte

Langläuferin Nicole Fessel hat zum Auftakt der Tour de Ski in Oberstdorf das Podium knapp verpasst. Beim Prolog über 3,2 km im freien Stil musste sich die Staffel-Olympiadritte in ihrem Heimatort nur einem norwegischen Quartett um Siegerin Marit Björgen geschlagen geben und wurde starke Fünfte.

Quelle: sport1.de

20.12.2014

Fessel überrascht mit Platz zwei

Skilangläuferin Nicole Fessel hat beim Weltcup im schweizerischen Davos für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Die 31-Jährige musste sich im Freistilrennen über zehn Kilometer nur Superstar Marit Björgen aus Norwegen geschlagen geben und sorgte auf Platz zwei für das beste Ergebnis ihrer Karriere.

Quelle: sport1.de

14.12.2014

Kolb überrascht in Davos

Skilangläuferin Hanna Kolb hat im Prolog zum Freistil-Sprint beim Weltcup in Davos mit einem starken sechsten Platz überrascht und ist souverän als eine von vier deutschen Starterinnen ins Viertelfinale eingezogen.

Quelle: sport1.de