Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

gewählte Suchbegriffe: Schwimmen / Weltcup
Gefunden:
Diese Suche verfeinern/verändern.

Suchergebnisse Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

02.11.2015

Köhler in Doha auf Platz drei

Freistil-Schwimmerin Sarah Köhler hat zum Auftakt der siebten Station der Weltcup-Serie in Doha (Katar) den einzigen deutschen Podestplatz erreicht. Die Frankfurterin schlug beim Sieg der Neuseeländerin Lauren Boyle (8:24,76) über 800 m Freistil nach 8:28,76 Minuten als Dritte an.

Quelle: sport1.de

16.08.2015

Hentke gewinnt Gold in Chartres

Franziska Hentke hat beim Schwimm-Weltcup im französischen Chartres auf ihrer Paradestrecke triumphiert. Die WM-Vierte setzte sich über 200 m Schmetterling in 2:06,58 Minuten gegen Vize-Weltmeisterin Cammile Adams (USA/2:06,73) und Zsuzsanna Jakabos (Ungarn/2:07,11) durch.

Quelle: sport1.de

30.01.2015

Diener startet mit Sieg

Vize-Europameister Christian Diener ist mit einem souveränen Sieg ins Schwimmjahr 2015 gestartet. Zum Auftakt der neuen Golden Tour Serie in Nizza schlug der Potsdamer über 200 m Rücken nach 1:58,82 Minuten zwei Längen vor Lokalmatador Benjamin Stasiulis (2:01,36) und seinem Vereinskollegen Yannick Lebherz (2:01,87) an.

Quelle: sport1.de

01.11.2014

Biedermann mit Podestplatz

Deutschlands Schwimmstar Paul Biedermann kommt auf der 25-m-Bahn langsam in Fahrt. Zum Auftakt des Kurzbahn-Weltcups in Singapur schlug der Weltmeister über 400 m Freistil hinter dem Australier David McKeon (3:38,54) und Myles Brown aus Südafrika (3:39,11) nach 3:40,43 Minuten als Dritter an.

Quelle: sport1.de

25.10.2014

Biedermann wartet auf Sieg

Deutschlands Schwimmstar Paul Biedermann muss weiter auf seinen ersten Saisonsieg auf der 25-m-Bahn warten. Einen Tag nach seinem vierten Rang über 400 m Freistil musste sich der Hallenser am zweiten Tag des Kurzbahn-Weltcups in Peking auf seiner Lieblingsstrecke mit Platz zwei begnügen.

Quelle: sport1.de

05.10.2014

Diener setzt Siegesserie fort

Rückenschwimm-Spezialist Christian Diener hat seine Siegesserie auf der Kurzbahn fortgesetzt. Beim Weltcup in Moskau entschied der Potsdamer einen Tag nach seinem Erfolg über 100 m am Sonntag auch die weiteren Rücken-Finals für sich.

Quelle: sport1.de

01.09.2014

Diener schwimmt deutschen Rekord

Vize-Europameister Christian Diener hat beim Weltcup in Dubai seine Siegesserie auf der Kurzbahn fortgesetzt. Einen Tag nach seinem Erfolg über 100 m Rücken entschied der Potsdamer auch das Finale über die doppelte Distanz klar für sich.

Quelle: sport1.de

06.04.2014

Deutsche Mixed-Staffel Vierte

Die deutsche Mixed-Staffel hat sich zum Abschluss des Weltcups der Modernen Fünfkämpfer in Kairo trotz einer überragenden Fecht-Leistung mit Rang vier begnügen müssen. Janine Kohlmann (23) und der erst 18 Jahre alte Marvin Dogue (beide Potsdam) hatten nach dem Fechten die Führung übernommen und nach dem Schwimmen noch erfolgreich verteidigt, zwei Abwürfe von Dogue beim Reiten und eine mäßige Leistung beim Schießen verhinderten aber die Podestplatzierung.

Quelle: sport1.de

06.04.2014

Lurz siegt beim Freiwasser-Weltcup

Freiwasser-Weltmeister Thomas Lurz hat beim Weltcup in Mexiko in überzeugender Manier seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Der Würzburger schlug nach zehn Kilometern vor Cancun in 1:56:44 Stunden mit einer Sekunde Vorsprung vor dem Italiener Simone Ruffini an.

Quelle: sport1.de

10.11.2013

Brandt Dritte in Tokio

Die Russin Julija Jefimowa ist beim Kurzbahn-Weltcup in Tokio Weltrekord über 50 Meter Brust geschwommen. Hinter der Weltmeisterin über die 200-Meter-Distanz und Alia Atkinson aus Jamaika kam Dorothea Brandt in guten 30,16 Sekunden als Dritte ins Ziel.

Quelle: sport1.de

17.10.2013

Zwei Deutsche in Dubai Zweite

Die deutschen Schwimmer sind mit zwei zweiten Plätzen in den Kurzbahn-Weltcup in Dubai gestartet. Sprintspezialistin Dorothea Brandt musste sich am Donnerstag über 50 m Freistil in 24,34 Sekunden lediglich Olympiasiegerin Ranomi Kromowidjojo (Niederlande/24,02) geschlagen geben.

Quelle: sport1.de

05.01.2013

Wendl/Arlt setzen Siegesserie fort

Der "Bayern-Express" Tobias Wendl/Tobias Arlt fährt auch im neuen Jahr der Rodel-Konkurrenz davon. Die Doppelsitzer dominierten bei strömenden Regen auch den Heim-Weltcup in Königssee und fuhren ihren fünften Sieg im fünften Saisonrennen ein.

Quelle: sport1.de

18.10.2011

Biedermann schwimmt erneut Weltjahresbestzeit

Weltrekordler Paul Biedermann ist bereits zu Beginn der Kurzbahn-Saison in Form. Der 25-Jährige aus Halle/Saale schwamm zwei Tage nach seiner Weltjahresbestzeit über 200 Meter Freistil in Stockholm nun auch über die doppelte Distanz so schnell wie noch kein Konkurrent in diesem Jahr.

Quelle: ftd.de

18.04.2011

Schwimmer Lurz siegt beim Weltcup-Auftakt

Der Würzburger Schwimmer Thomas Lurz hat das Auftaktrennen des Langstrecken-Weltcups im brasilianischen Santos über die olympische Zehn-Kilometer-Distanz gewonnen. Am Aprecida Beach verwies der Europameister den Griechen Spyridon Gianniots auf den zweiten Platz.

Quelle: ftd.de

16.11.2009

Biedermann mit Weltrekord ? Phelps enttäuscht

Michael Phelps ist etwas füllig geworden und ließ deshalb beim Schwimm-Weltcup in Berlin das mit Spannung erwartete Duell mit Doppel-Weltmeister Paul Biedermann platzen. Dadurch vermied er die nächste Demütigung: Denn der Deutsche schwamm über 200 m Freistil Weltrekord – und durchbrach dabei eine Schallmauer.

Quelle: welt.de

15.11.2009

Biedermann und Deibler schwimmen Weltrekord

Paul Biedermann und Steffen Deibler haben beim Kurzbahn-Weltcup der Schwimmer in Berlin für die Highlights aus deutscher Sicht gesorgt - mit Weltbestzeiten über 400 Meter Freistil und 50 Meter Schmetterling. Insgesamt fielen sechs Welt- und zwei Europarekorde sowie sechs deutsche Bestmarken.

Quelle: spiegel.de

08.08.2009

Lurz gewinnt Marathon-Weltcup in Varna

Doppel-Weltmeister Thomas Lurz hat in seinem ersten Rennen im diesjährigen Marathon-Weltcup im Freiwasserschwimmen seine Siegesserie fortgesetzt. Der 29-Jährige gewann über die olympische Zehn-Kilometer-Distanz im Schwarzen Meer vor Varna in Bulgarien nach 2:01:31,54 Stunden vor dem Russen Wladimir Diattschin (2:01:37,36).

Quelle: handelsblatt.com