Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

gewählte Suchbegriffe: Rennrodeln,
Zu Ihrer Suchanfrage wurden mehr als die 50 angezeigten Ergebnisse gefunden.
Diese Suche verfeinern/verändern.

Suchergebnisse Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

24.01.2019

Felix Loch - sieglos zum Saisonhöhepunkt

Die Rodel-Weltmeisterschaften sind seit Jahren ein Medaillenfest für die deutschen Rodlerinnen und Rodler. 2019 hat aber ausgerechnet der jahrelange Dominator Probleme: Felix Loch schwächelt, seit über einem Jahr gewann der Bayer kein Einzelrennen mehr. Ob ausgerechnet bei der WM in Winterberg der Knoten platzt?

Quelle: sportschau.de

15.02.2018

Deutsches Mixed-Team holt Rodel-Gold

Auch in der Teamstaffel nicht zu stoppen: Natalie Geisenberger, Johannes Ludwig und die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt haben die dritte Medaille für die deutschen Rodler besorgt.

Quelle: spiegel.de

11.02.2018

Das Drama des Felix Loch im letzten Lauf

2010 und 2014 sicherte sich Felix Loch den Olympiasieg im Rodel-Einsitzer. Auch in Pyeongchang sieht es gut aus – bis er im letzten Lauf einen groben Fehler macht. Dafür jubelt ein anderer Deutscher.

Quelle: spiegel.de

28.11.2015

Eitberger siegt vor Geisenberger

Europameisterin Dajana Eitberger (Ilmenau) hat zum Auftakt des Rodel-Weltcups für eine dicke Überraschung gesorgt und die zuletzt alles überragende Olympiasiegerin Natalie Geisenberger (Miesbach) klar geschlagen.

Quelle: sport1.de

14.02.2015

Geisenberger rast zu WM-Gold

Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat ihren WM-Titel im lettischen Sigulda erfolgreich verteidigt. Die 27-Jährige gewann am Samstag souverän vor Mitfavoritin Tatjana Iwanowa aus Russland und Dauerrivalin Tatjana Hüfner.

Quelle: sport1.de

18.01.2015

Dreifachsieg für Rodlerinnen

Angeführt von Olympiasiegerin Natalie Geisenberger haben Deutschlands Rodlerinnen zum zweiten Mal im WM-Winter für ein rein deutsches Siegerpodest gesorgt.Die 26-Jährige gewann am Sonntag den Weltcup in Oberhof knapp vor Dauerrivalin Tatjana Hüfner und Dajana Eitberger.

Quelle: sport1.de

20.12.2014

Langenhan neuer deutscher Meister

Ungewohntes Bild für den dreimaligen Rodel-Olympiasieger Felix Loch: Der seit Jahren überragende Berchtesgadener musste sich bei den deutschen Meisterschaften in Oberhof als Titelverteidiger mit dem vierten Platz begnügen und durfte bei der Siegerehrung nur zuschauen.

Quelle: sport1.de

14.12.2014

Geisenbergers Siegesserie zu Ende

Die Siegesserie von Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat am dritten Weltcup-Wochenende der WM-Saison in Calgary ein Ende gefunden. Die 26-Jährige musste sich zum Abschluss in Kanada im neuen Sprint-Wettbewerb mit dem dritten Platz hinter der Lokalmatadorin Alex Gough und Erin Hamlin aus den USA begnügen.

Quelle: sport1.de