Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
 

Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

gewählte Suchbegriffe: Rudern,
Zu Ihrer Suchanfrage wurden mehr als die 50 angezeigten Ergebnisse gefunden.
Diese Suche verfeinern/verändern.

Suchergebnisse Sportinformationen, Sportberichte, Sportnews

20.04.2018

Austragung der Ruder-WM 2019 in Oberösterreich

Bevor im Sommer 2019 die Weltmeisterschaft und 2020 der Masters in Linz-Ottensheim ausgetragen werden, machen die Ruderer schon im Juni 2018 auf der Regattastrecke Halt. Der Oberösterreichische Ruderverband (OÖRV) ist dieses Jahr Veranstalter des zweiten von jährlich drei Ruder-Weltcups. Von 21. bis 24. Juni 2018 nehmen etwa 1.000 Athleten aus 50 Nationen teil.

Quelle: esb-online.com

01.12.2017

Ruder-Talent Wolff hat Olympia vor Augen

Man kennt Cheerleader vor allem als Pausenfüller bei den Profi-Klubs. Mit Pompons in den Händen tanzen sie in den Spielpausen für die Fans. Die Cats aus Berlin sind anders. Sie schrauben und drehen sich nur für den eigenen Erfolg in schwindelerregende Höhen - und trainieren dafür hart. | rbb Rudern Ruderer Moritz Wolff mit der Silbermedaille bei den Junionren-Weltmeisterschaften 2017 (Quelle:privat) Moritz Wolff ist 17 und gilt als Deutschlands größtes Nachwuchstalent im Ruder-Einer. Die Olympischen Spiele hat der Berliner täglich vor Augen: Weil er für diesen Traum trainiert - und wegen seines Wohnorts.

Quelle: sportschau.de

05.09.2015

Gold und Silber für deutsche WM-Ruderer

Frust und Freude lagen dicht beisammen. Noch während die Männer aus dem Doppelvierer bei der Siegerehrung lauthals die deutsche Nationalhymne anstimmten, klagten die Frauen aus der selben Bootsklasse über die erste Saisonniederlage.

Quelle: sueddeutsche.de

31.08.2014

Hacker verpasst Einer-Medaille

Marcel Hacker hat bei den Ruder-Weltmeisterschaften in Amsterdam eine Medaille im Einer deutlich verpasst. Der 37 Jahre alte Vorjahresdritte musste sich im Finale auf der Bosbaan mit Platz fünf begnügen.

Quelle: sport1.de

22.05.2014

Drei Neulinge im Deutschland-Achter

Für das Projekt WM-Gold hat der Deutsche Ruderverband drei Neulinge nominiert. In Amsterdam sollen unter anderem Felix Wimberger, Malte Jakschik und Maximilian Planer den Titel gewinnen. Bundestrainer Holtmeyer lobt die Physis des Teams.

Quelle: spiegel.de